Habe jetzt auch einen AMG:-)

Nach unten

Habe jetzt auch einen AMG:-)

Beitrag  BenjaminH. am Sa 09 März 2013, 17:26

Hi zusammen,

habe mir aus der bucht einen deago. AMG zugelegt nur keine ahnung von dem teil? der verkäufer sagte mir das da 25% nitromethan rein muß, wo bekomm ich das her? ich brauch noch einen glühkerzenstarter aber welchen, motor ist ein GXR28. beim zubehör war noch eine starterbox von carson dabei die hat zwei klemmen wie ein batterieladegerät muss ich die box zur stromversorgung an die autobatterie hängen?
und ja ich habe keine ahnung Very Happy lol!

Gruß
Benjamin

BenjaminH.

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 23.03.12

Nach oben Nach unten

Re: Habe jetzt auch einen AMG:-)

Beitrag  Gast am Sa 09 März 2013, 17:38

Dann muss ich dich aber Rügen. Dann ist dies zum fahren das falsche Auto. Glowstarter sind nun wirklich überall im Netz günstig zu bekommen. 25prozent nitrokraftstoff bekommst du nur im modellbauladen. Das schwierigste wird sein den Motor einzustellen. Kleiner tip: gute glühkerze rein. Dann auf jedenfalls in der Bucht ersatzdifferenziale oder evtl ein Umbau denn die waren echt Mist. Wie du merkst wäre es besser gewesen es so zu machen wie ich. Ich suche einen günstigen einstiegsverbrenner bevor ich mich an meinen AMG wage :-)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Habe jetzt auch einen AMG:-)

Beitrag  BenjaminH. am Di 12 März 2013, 08:56

Hi,

ich dank dir erstmal für die infos:-)
ich wollte heute eigentlich sprit holen gehen und das ding mal starten aber in der garage, der vorbesitzer meint ich soll 25% nitro nehmen ist das so ok?
gibt es eine adresse wo ich diese ersatzleile kaufen kann?

Gruß
Benjamin

BenjaminH.

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 23.03.12

Nach oben Nach unten

Re: Habe jetzt auch einen AMG:-)

Beitrag  Gast am Di 12 März 2013, 12:18

Bitte nur 25% Sprit. Ersatzteile sind bei kyosho oder in der Bucht (ebay) zu beziehen. Sind selten und teils nicht billig aber sonst ist das Auto geil

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Habe jetzt auch einen AMG:-)

Beitrag  BenjaminH. am Di 12 März 2013, 15:03

blöderweise fällt das sprit kaufen heute erstmal in den schnee, da der laden rund 40km weit weg ist. jetzt muß ich halt bis Do. oder Fr. warten ... so ein Mist Very Happy

BenjaminH.

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 23.03.12

Nach oben Nach unten

Re: Habe jetzt auch einen AMG:-)

Beitrag  BenjaminH. am Sa 16 März 2013, 12:30

so habe den AMG mal in der garage laufen lassen, schön laut das ding und der hängt brutal gut am gas der wahnsinn hätte ich so nicht gedacht.
aaaaber wie macht man die fahrzeuge eigendlich aus??? funke auf off car läuft weiter, hmmm am auto selber auf off läuft immer noch, habe dann denn LuFi abgeschraubt und den finger drauf um den motor abzustellen.
gibt es da einen trick zum ausmachen??? scratch

BenjaminH.

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 23.03.12

Nach oben Nach unten

Re: Habe jetzt auch einen AMG:-)

Beitrag  Gast am Sa 16 März 2013, 12:33

Ganz einfach: halte kurz den Auspuff zu oder verfahre den Sprit komplett :-)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Habe jetzt auch einen AMG:-)

Beitrag  kelle am Sa 16 März 2013, 12:34

Es gibt mehrere Möglichkeiten:

1. Auspuff zuhalten
2. Spritschlauch abdrücken
3. leer fahren
4. Schwungscheibe "abbremsen"
avatar
kelle
Götterbote

Anzahl der Beiträge : 871
Anmeldedatum : 21.05.10
Alter : 29
Ort : Niederwürschnitz

http://www.earthdreams.de/

Nach oben Nach unten

Re: Habe jetzt auch einen AMG:-)

Beitrag  BenjaminH. am Sa 16 März 2013, 12:40

ok danke, kann man das auch über die funke lösen? zweitens wie geht ihr (du) mit dem 25% nitromethan um beim tanken schutzbrille? handschuhe? laut sicherheitsdatenblatt ist das ein lumpenzeug in meinen augen Very Happy

BenjaminH.

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 23.03.12

Nach oben Nach unten

Re: Habe jetzt auch einen AMG:-)

Beitrag  kelle am Sa 16 März 2013, 12:45

Über die Funke nur durch leer Fahren.
Beim Tanken verwende ich, wenn ich Trainingseinheiten fahre keine Handschuhe, Schutzbrille o.ä.
Im Rennen habe ich als Mechaniker meist Handschuhe an, aber nicht wegen dem Sprit, sondern eher wegen dem Dreck. Smile

Prinzipiell sollte man mir dem Sprit nicht direkt in Hautkontakt kommen, was normalerweise auch nicht passiert, da man ja eine Tankflasche hat. Vorsicht gehört da aber auch beim größten Streß dazu.
avatar
kelle
Götterbote

Anzahl der Beiträge : 871
Anmeldedatum : 21.05.10
Alter : 29
Ort : Niederwürschnitz

http://www.earthdreams.de/

Nach oben Nach unten

Re: Habe jetzt auch einen AMG:-)

Beitrag  BenjaminH. am Sa 16 März 2013, 12:51

könntest du mir auch noch sagen an welcher schraube man den GXR 28 motor fetter stellt? ich muss später mal ne runde drehen mit dem ding Very Happy Very Happy Very Happy

BenjaminH.

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 23.03.12

Nach oben Nach unten

Re: Habe jetzt auch einen AMG:-)

Beitrag  Gast am Sa 16 März 2013, 18:29

Pu der hat drei Schrauben soweit ich weiß. Mit der kleinen am vergaserhals stellst Das standgas ein. die hat glaub ich auch ne feder. Und dann ist da eine große in messinghals gehalten welche das Gemisch einstellt. Das ist aber gerade beim zickigen AMG eine Wissenschaft für sich. Da übe ich auch noch. Hier gebe ich das Wort an die erfahrenen Racer ab.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Habe jetzt auch einen AMG:-)

Beitrag  Chisholmfan am Sa 16 März 2013, 18:48

kelle schrieb:Es gibt mehrere Möglichkeiten:

1. Auspuff zuhalten
2. Spritschlauch abdrücken
3. leer fahren
4. Schwungscheibe "abbremsen"

Zu Nummer 4 sei noch zu erwähnen das kann ggf wehtun Twisted Evil
avatar
Chisholmfan

Anzahl der Beiträge : 522
Anmeldedatum : 18.03.12
Alter : 37
Ort : Chemnitz

Nach oben Nach unten

Re: Habe jetzt auch einen AMG:-)

Beitrag  PPIRKL am Sa 16 März 2013, 19:01

baderrb7 schrieb:Ganz einfach: halte kurz den Auspuff zu oder verfahre den Sprit komplett :-)

hmmmm...da sieht man warum viele die Nitros verfluchen....

also Auspuff zuhalten erzeugt ein Absaufen des Motors, ergo haste Schwierigkeiten beim Neustarten, zudem komm ich an meinen nicht hin da er unter der Karo sitzt und auch keine Gummiverlängerung hat, da diese gegen den Motor arbeitet

den tank leer fahren oder auch Spritschlauch "Abklemmen" magerst Ihn ab somit hat er in den letzten sekunden keine Schmierung mehr also auch Mist...
beste Variante Schwungscheibe anhalten, ich kanns bei meinem mit Daumen, man"n" kann aber auch einfach einen Schraubenzieher nehmen,
ACHTUNG mit der Gummigriffseite einfach unten ran..und schon steht der Motor, da er ja keine Schungmasse mehr hat...da her der name Schwungscheibe

so zum Einstellen oder Einstellschrauben...jo das ist auch ne wissenschaft für sich...

hier mal ein Beitrag welchen ich gut finde für Anfänger:


Einstellungen

Standgas
Unterhalb des Schiebers am Vergaser sitzt die Standgasschraube. Sie regelt die Luftmenge, die im Standgas in den Vergaser gelangt.
Rechtsherum (i.d.R.) vergrößert man die Öffnung und das Standgas erhöht sich.
Linksherum(i.d.R.) verkleinert man die Öffnung und das Standgas verringert sich.

High Speed Nadel
Die High Speed Nadel (HSN) sitzt beim Vergaser am Spriteinlass. Sie ist allein dafür verantwortlich wie viel Benzins maximal in den Vergaser kommen kann. Ist diese zu weit zu gedreht hat diese Auswirkungen auf die Low Speed Nadel.


Low Speed Nadel
Die Low Speed Nadel (LSN) befindet sich am Schieber, auch Küken genannt und wird mit betätigen des Gasservos bewegt. Mit dieser wird das Sprit/Luftverhältnis eingestellt.
Wird die LSN zu weit hineingedreht verlässt die Nadel die Düse zu spät und bekommt zu wenig Sprit.
Ist die LSN zu weit heraus, kommt zuviel Sprit und der Motor säuft ab.


Einstellung des Standgas

Die Öffnung des Schiebers sollte in etwa 0,7 bis max 1mm betragen.
Die Servos, sowie die Trimmung der Gas/Bremse an der Fernsteuerung sollten in einer Neutralstellung sein.

Die Feder am Küken sollte so stramm sein, das das Küken bei Neutralstellung (loslassen des Gases an der Fernsteuerung) sofort in die Standgaseinstellung zurückgeht.


Einstellung der Nadeln

Der Motor sollte Betriebstemperatur beim einstellen haben, ansonsten sind die Einstellungen zwecklos.

Wichtig!!!

- Zuerst stellt man die HSN ein, und dann erst die LSN! -

Zu beachten ist, lieber den Motor ein wenig zu fett als zu mager. Denn ist der Motor zu fett eingestellt, entfaltet er zwar nicht die volle Leistung, erhält aber eine gute Schmierung was bei einem zu mager eingestelltem Motor nicht der Fall ist..

High Speed Nadel

Man sollte versuchen diese so mager wie möglich einzustellen und dann 1/8 fetter stellen.
Ist die HSN zu mager eingestellt dreht der Motor nicht hoch genug und wird zu heiss über 160C. Desweiteren fehlt dem Motor dadurch die nötige Schmierung und ein frühzeitiger Verschleiss ist die Folge.

Ist die HSN zu fett eingestellt, erreicht man nicht die bestmögliche Höchstdrehzahl und der Motor kann seine volle Leistung nicht entfalten.

Low Speed Nadel

Reagiert ein warmer Motor nicht sofort auf das Gas geben ist der Motor zu fett.
Geht der Motor beim loslassen des Gashebels nicht umgehend ins Standgas liegt es daran dass der Motor zu mager eingestellt ist.
Ist die LSN zu mager eingestellt kann macht sich dies auch durch stottern bemerkbar. Man hat den Eindruck die Engine würde sich verschlucken. In beiden Fällen sollte man die LSN nur in 1/16 Umdrehungen einstellen, weil die Low Speed Nadel recht sensibel reagiert.

und hier noch ein Video.....

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

PPIRKL

Anzahl der Beiträge : 797
Anmeldedatum : 13.03.12
Alter : 47
Ort : Oberrot

http://www.f2004-forum.eu/wbb/index.php?page=Portal

Nach oben Nach unten

Re: Habe jetzt auch einen AMG:-)

Beitrag  BenjaminH. am So 17 März 2013, 09:29

ich dank euch!!! habe auch schon viel gelesen, mir ist gestern halt aufgefallen das er bei den kalten temperaturen extrem hoch gedreht hat im stand deshalb will ich den motor etwas fetter stellen...

BenjaminH.

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 23.03.12

Nach oben Nach unten

Re: Habe jetzt auch einen AMG:-)

Beitrag  PPIRKL am So 17 März 2013, 09:48

dann würd ich das Standgas einstellen,
den zuwas fetter stellen an der Gemischschraube...die ist verantwortlich im oberen Drehzahlberreich

PPIRKL

Anzahl der Beiträge : 797
Anmeldedatum : 13.03.12
Alter : 47
Ort : Oberrot

http://www.f2004-forum.eu/wbb/index.php?page=Portal

Nach oben Nach unten

Re: Habe jetzt auch einen AMG:-)

Beitrag  BenjaminH. am So 17 März 2013, 16:02

ok, ich dachte mir es liegt am hohen sauerstoffgehalt der kalten luft das er höher dreht und somit vielleicht zu mager läuft. ich werde es testen sobald es das sch... wetter zu lässt Very Happy .

BenjaminH.

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 23.03.12

Nach oben Nach unten

Hab jetzt auch einen....

Beitrag  Pagode230SL am Do 14 Aug 2014, 21:53

Hallo
da ich jetzt auch Besitzer eines DTM Mercedes bin mache ich keinen neues Thema auf.
Es wurden mal Decorbögen angeboten gibt es die vielleicht noch ???? Wenn ja bitte Nachricht an mich für welchen Preis.

Mfg Pagode
avatar
Pagode230SL

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 25.05.14

Nach oben Nach unten

Re: Habe jetzt auch einen AMG:-)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten