Teibstoff-Filter Vor-bzw.Nachteile ?

Nach unten

Teibstoff-Filter Vor-bzw.Nachteile ?

Beitrag  modellfan am Mo 09 Dez 2013, 14:39

Hi

Ich habe bei Ansmann einen Treibstoff-Filter mit integrierter Pumpe gefunden.

Frage : Ist ein Filter , egal ob in Spritleitung oder Druckleitung , Sinnvoll oder entstehen dadurch mehr Nachteile
          als Vorteile ?
          Wirkt sich ein etwas dickerer Schlauch in den Zuleitungen negativ aus ?

Gruß

Modellfan
avatar
modellfan

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 13.10.12
Alter : 69
Ort : Mz.Kostheim

Nach oben Nach unten

Re: Teibstoff-Filter Vor-bzw.Nachteile ?

Beitrag  Levelord am Mo 09 Dez 2013, 17:13

Das Ding is echt gut, Filter den Dreck der in billig Sprit drinn ist nochmal und mit der Pumpe kannst du dir das anreißen bei zugehaltenen Auspuff sparen. Kann ich empfehlen
avatar
Levelord

Anzahl der Beiträge : 126
Anmeldedatum : 19.03.13
Alter : 38
Ort : Celle

Nach oben Nach unten

Re: Teibstoff-Filter Vor-bzw.Nachteile ?

Beitrag  franz am Mo 09 Dez 2013, 21:01

Hi,Fillter (Spritfilter)für Spritschlauch ist OK. Für Druckschlauch
unnötig wie ein Kropf.
Zur Pumpe:Nachteil,sollte nur ein kleines Loch oder Riss in dem
Gummi (sprich Pumpe) sein,dann haste ein Problem beim anlassen.
Also sollte der Motor mal zickig sein wenn so ne Pumpe dazwischen ist,
als aller erstes nach der Pumpe sehen.
Ich hatte das Problem schon mal und verwende daher nur noch den Spritfilter.
Schlauch spielt keine große Rolle.Meist ist der Innendurchmesser eh gleich,
es ist nur die Wandung vom Schlauch dicker und just diesen(dickere Wandung)am besten
als Druckschlauch verwenden.
Gruß Franz
avatar
franz

Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 16.03.12
Ort : Raum Nürnberg Alter:58 Jahre jung

http://www.lrc-hesselberg.de

Nach oben Nach unten

Re: Treibstoff-Filter Vor bzw.Nachteile ?

Beitrag  modellfan am Di 10 Dez 2013, 15:13

Hi

Danke für die Antworten !

Also werde ich einen Filter einbauen
.
Der Filter von Ansmann ist jedoch wegen seiner Baugröße beim RB 7 , wenn überhaupt , nur schwer einzubauen.

Ich habe deshalb die , vieleicht verückte , Idee diesen in die Druckleitung zu setzen.

Da passt er !

Theoretisch könnte ich doch mit der Ballpumpe den Tank zum Starten unter Druck setzen.

Obs geht probiere ich ,wenn der bestellte Filter da ist , einfach mal aus.

In diesem Fall gilt halt wieder das Sprichwort : Probieren geht über Studieren.

Gruß

Modellfan
avatar
modellfan

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 13.10.12
Alter : 69
Ort : Mz.Kostheim

Nach oben Nach unten

Re: Teibstoff-Filter Vor-bzw.Nachteile ?

Beitrag  franz am Di 10 Dez 2013, 21:49

Hi,der Spritfilter hat ja eine Gummidichtung,
ob diese den Themperaturen,welche vom Reso über den Druckschlauch zum Tank
führen stand hält,wage ich zu bezweifeln.
Der Filter am Druckschlauch wird eher nachteilig,ja sehr nachteilig sein.
Ich bezweifle,das der Motor überhaupt ein paar Minuten läuft!!!!Rolling Eyes Shocked Rolling Eyes Shocked 
Versuchs,aber.Das Ergebniss wäre von Interesse!!!!!
Das hier ist was fürn Druckschlauch,was mit einem Filter eher weniger zu tun hat.
Mit dem Teil (Alu)soll durch die Windungen die heiße Luft vom Reso abgekühlt werden.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Gruß Franz  Rolling Eyes Rolling Eyes Rolling Eyes
avatar
franz

Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 16.03.12
Ort : Raum Nürnberg Alter:58 Jahre jung

http://www.lrc-hesselberg.de

Nach oben Nach unten

Re:Treibstoff-Filter Vor-bzw.Nachteile

Beitrag  modellfan am So 22 Dez 2013, 13:32

Hi

Hab´s probiert ! Rolling Eyes 

Ginge!

Allerdings wäre schon das Rennen vorbei bis ich genug Druck auf dem Tank habe ! Crying or Very sad 

Der kleine Pumpball bringt einfach zuwenig. affraid 

Habe jedoch eine relativ einfache Lösung gefunden. Idea 

Bilder und Beschreibung folgen.

Frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr

mfG.

Modellfan ( Alfred )
avatar
modellfan

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 13.10.12
Alter : 69
Ort : Mz.Kostheim

Nach oben Nach unten

Re:Treibstoff-Filter vor-bzw.Nachteile ?

Beitrag  modellfan am Do 26 Dez 2013, 13:12

Hi

Ich habe 2 Rückschlagventile mit einem T-Stück zusammengeschaltet.

Das obere verhindert , daß der Druck über den Auspuff entweicht,über das untere gebe ich mit einer ganz normalen Spritze Druck auf den Tank.

Jetzt habe ich beide Hände zum Starten frei.

Vielleicht ist das ganze ja nur eine Spielerei !  Rolling Eyes  Aber eine die mir Spass macht.

Im Zweifelsfall ist der Schlauch schnell ausgetauscht !

LG Modellfan ( Alfred)
Anhänge
Tank 1.jpg Du hast hier nicht die Berechtigung, Dateien runterzuladen.(66 KB) Anzahl der Downloads 77
avatar
modellfan

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 13.10.12
Alter : 69
Ort : Mz.Kostheim

Nach oben Nach unten

Re: Teibstoff-Filter Vor-bzw.Nachteile ?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten