Elektro Auto Kaufberatung :)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Elektro Auto Kaufberatung :)

Beitrag  Chisholmfan am So 13 Apr 2014, 09:36

Hallo

Ich besitzer mit Kyosho Fazer, Kyosho FW-06 und den Kyosho Rb7 nun 3 Verbrenner Modelle und spiele schon ne weile mit den gedanken einen Elektro wagen mit in die Sammlung aufzunehmen  Wink da ich allerdings bisher nur Verbrenner hatte weiß ich nicht so recht welchen.

Ich fahre zu 100% nur um des Spasses willen es muß also nix sein womit man rennen gewinnen könnte  Razz 

meine erste wahl wäre zb ein Kyosho DRX VE
http://www.ebay.de/itm/Kyosho-BK-1-10-DRX-VE-2010-FORD-FIESTA-S2000-30881-Brushless-Antrieb-/390805589091?pt=RC_Modellbau&hash=item5afdd40c63

es sollte auf jedenfall aber ein ähnliches sein also kein Formel 1 oder was auch immer  

mein Gesamt Budgett liegt bei 350€ (notfalls auch etwas mehr).

andere Frage wäre was breuchte man alles an Akkus, und ne ganz dumme frage wäre kann so ein Modell auch rückwärts fahren  Very Happy  (Verbrenner können das ja bekanntlich nicht).

Und wie lange reicht ein Akku wenn er voll ist
avatar
Chisholmfan

Anzahl der Beiträge : 522
Anmeldedatum : 18.03.12
Alter : 36
Ort : Chemnitz

Nach oben Nach unten

Re: Elektro Auto Kaufberatung :)

Beitrag  Gast am So 13 Apr 2014, 10:31

Also. Der drx ve ist schon nicht schlecht. Habe ihn als verbrenner. Günstigere Alternative und mit fetten Ken block karos ist der hpi wr8 flux. Den würde ich mir als nitro sofort kaufen. Ist auch in Cars and Details gut getestet. Als Akku tja. Ich benutze für meinen tamiya einen 3300 Akku von Conrad. Fahrzeit mit meinem Formel ca 15 Minuten. Bei nem offroader würd ich da vielleicht auf 4500 gehen. Und bezüglich rückwärts fahren ja wenn der Regler es zulässt. Mein Alonso kann's. Hier mal ein Link zum hpi und nen Akku


http://www.conrad.de/ce/de/product/206394/Intellect-NiMH-Sub-C-Racingpack-72-V-4600-mAh-RC-PACK-6XH43SC-4600-Stecksystem-Tamiya?ref=searchDetail

http://www.hpiracing.com/de/kit/112715

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elektro Auto Kaufberatung :)

Beitrag  Loomax am So 13 Apr 2014, 12:26

Ich habe im F2007E zwei mal 5500 mAh. Wie lange ich damit fahren kann weiss ich allerdings nicht.
Sollte aber schon für eine weile reichen.

_________________
Meine Homepage zum F2004-F2007-RB7- Tipps für Neuanfänger
erst denken, dann schreiben, dann kontrollieren und dann erst posten



************************************************** ****
'Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet,weil sie
aus Versehen die Tasten 'ALT' und 'ENTFERNEN' drücken.'
************************************************** ****
avatar
Loomax
Admin

Anzahl der Beiträge : 831
Anmeldedatum : 21.04.10
Alter : 57
Ort : Mahlow

http://loomax.bplaced.net

Nach oben Nach unten

Re: Elektro Auto Kaufberatung :)

Beitrag  Gast am So 13 Apr 2014, 12:44

Zwei Akkus loo? Gut das Teil ist kein Fliegengewicht aber zwei 5500? Krass. Ich denke entscheidend ist welchen Maßstab er sucht. Bei einem 1:10 sollte ein 4500-5500 reichen für eine Dreiviertel Stunde. Beim 1:8 20 Minuten was okay ist. Ein verbrenner macht mit einem Tank auch nicht länger. Vielleicht mal Info in welche Richtung er gehen will. Tamiya hat wunderschöne elos welche auch preislich und qualitativ sehr gut sind. Dazu einfach zu bauen oder eben rtr. Muss ja nicht zwangsläufig ein kyosho sein.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elektro Auto Kaufberatung :)

Beitrag  Loomax am So 13 Apr 2014, 12:49

Sind nun mal 2 Saddle Packs gewesen und die passten wunderbar in den Boliden.
Power ohne Ende.  Laughing 


_________________
Meine Homepage zum F2004-F2007-RB7- Tipps für Neuanfänger
erst denken, dann schreiben, dann kontrollieren und dann erst posten



************************************************** ****
'Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet,weil sie
aus Versehen die Tasten 'ALT' und 'ENTFERNEN' drücken.'
************************************************** ****
avatar
Loomax
Admin

Anzahl der Beiträge : 831
Anmeldedatum : 21.04.10
Alter : 57
Ort : Mahlow

http://loomax.bplaced.net

Nach oben Nach unten

Re: Elektro Auto Kaufberatung :)

Beitrag  fhndw am So 13 Apr 2014, 12:53

Als reines Car habe ich für meine große Tochter einen Tamiya Fighter ( ist sicher nicht das was was du willst) gekauft. War super klasse, da man diesen auch von Grund auf aufbauen muss. Mittlerweile sind schon viele Tuningteile verbaut wurden und für unsere Große für den Parkplatz und leichtes Gelände ideal.
Als Akku fahre ich schon etwas ältere LiPo's mit 2200 mAh.  Wir kommen da auf eine reine Fahrzeit von ca. 20 min pro Akku.
avatar
fhndw

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 16.03.12
Alter : 45
Ort : Niederwiesa

Nach oben Nach unten

Re: Elektro Auto Kaufberatung :)

Beitrag  Chisholmfan am So 13 Apr 2014, 13:17

Danke erstmal ich werde wohl dne DRX nehmen  Very Happy 

Der Tamiya fighter ist ne nette idee aber einen Buggy will ich leider wirklich nicht Razz 

Nur die Frage nach den Lipo Dings akku stellt sich noch würde folgender passen (wäre praktisch weil selber händler) ?

http://www.ebay.de/itm/331098557869?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649
avatar
Chisholmfan

Anzahl der Beiträge : 522
Anmeldedatum : 18.03.12
Alter : 36
Ort : Chemnitz

Nach oben Nach unten

Re: Elektro Auto Kaufberatung :)

Beitrag  Gast am So 13 Apr 2014, 13:29

Jupp der passt. Hast dir auch den Ken block hpi mal angeschaut?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elektro Auto Kaufberatung :)

Beitrag  smartie am So 13 Apr 2014, 13:35

Dein verlinkter Akku ist kein Lipo.
Guck mal hier Akku
Und ein recht günstiges Ladegerät gibt es hier, wenn du kein extrem günstiges China teil möchtest LipoLader
avatar
smartie

Anzahl der Beiträge : 313
Anmeldedatum : 04.05.12
Alter : 43
Ort : Im Norden

Nach oben Nach unten

Re: Elektro Auto Kaufberatung :)

Beitrag  Gast am So 13 Apr 2014, 13:37

Richtig smartie ist kein lipo könnte er aber dennoch fahren und mit jedem standart tamiyastecker Lader laden. Aber der lipo den du gepostet hast ist unverschämt günstig. Schade diesen Monat ist zwiebelleder

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elektro Auto Kaufberatung :)

Beitrag  Chisholmfan am So 13 Apr 2014, 13:45

Hab ich allerdings kostet der in den meisten ausführungen weit mehr als der DRX Wink

@Smartie es muß kein Lipo sein Haubtsache das ding fährt  Very Happy 
avatar
Chisholmfan

Anzahl der Beiträge : 522
Anmeldedatum : 18.03.12
Alter : 36
Ort : Chemnitz

Nach oben Nach unten

Re: Elektro Auto Kaufberatung :)

Beitrag  Gast am So 13 Apr 2014, 13:53

Stimmt bin von den kyosho Preisen ausgegangen. Da sind es nur 50 die der hpi mehr kostet. Die blaue Ken block Karo sieht halt burner aus. Aber für den Preis klar ist der drx ein sehr gutes Auto. Möchte meinen nicht missen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elektro Auto Kaufberatung :)

Beitrag  PPIRKL am So 13 Apr 2014, 18:06

hmm ich schreibs mal öffentlich für 350 plus Versand geb ich meinen DRX ab.....2 mal gefahren

etliches Tuning drin, wie Stabis, die 17 reifenaufnahme (orginal auch bei) 5000 Lipo, Wasserdichter Regler...Vortex Neo8, Sävox Servo 1258TG...Lipoladesack,
naja schau Bilder da ich noch einige Ritzel hab und diverse andere teile....
das Car hab ich letztes Jahr von Goose bekommen, war als Weihnachtsgeschenk gedacht ist aber zu Hot für einen 5 Jährigen..und ich fahr lieber Verbrenner, daher bevor er verstaubt biet ich Ihn dir an Chisholm...andere die ihn wollen bitte kein Thema

achja 2 mankos hat er Karo bissle mitgenommen siehe Bilder, aber eins vorweg kein Spielzeug das Ding ist Hölle auf rutschigem Grund....
hab ihn auf Schotter hergenommen...

 

das Car selber:

     

das was ich sonst noch bei geb:

   

orginal Anleitung gibts natürlich auch..und war kein RTR ich hab Ihn von Goose in einzeltüten bekommen und ihn zusammen geschraubt...
wie gesagt 350 geb ich ihn ab...plus versand
ohne Empfänger Rest an Elektonik bleibt drin

PPIRKL

Anzahl der Beiträge : 797
Anmeldedatum : 13.03.12
Alter : 47
Ort : Oberrot

http://www.f2004-forum.eu/wbb/index.php?page=Portal

Nach oben Nach unten

Re: Elektro Auto Kaufberatung :)

Beitrag  Gast am So 13 Apr 2014, 18:09

Sind das die AMG reifen ???? Steht ihm garnicht schlecht :-)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elektro Auto Kaufberatung :)

Beitrag  PPIRKL am So 13 Apr 2014, 18:10

ne sind teure Rallygame...frag mich aber nicht welche es waren..GRP glaub

PPIRKL

Anzahl der Beiträge : 797
Anmeldedatum : 13.03.12
Alter : 47
Ort : Oberrot

http://www.f2004-forum.eu/wbb/index.php?page=Portal

Nach oben Nach unten

Re: Elektro Auto Kaufberatung :)

Beitrag  Gast am So 13 Apr 2014, 18:18

Die gibts in grau? Hab die in Weiß aber im Moment auf dem AMG. Top Reifen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elektro Auto Kaufberatung :)

Beitrag  Chisholmfan am So 13 Apr 2014, 21:32

Leider hab ich die letzten beiträge zuspät bemergt hatte nämlich bei eBay schon bestellt trotzden Danke für das Angebot
avatar
Chisholmfan

Anzahl der Beiträge : 522
Anmeldedatum : 18.03.12
Alter : 36
Ort : Chemnitz

Nach oben Nach unten

Re: Elektro Auto Kaufberatung :)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten