Suche bigblock motor❓

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Suche bigblock motor❓

Beitrag  kriegers am Do 06 Nov 2014, 18:04

Servus,

Suche jetzt genervt nach nen leichter einstellbaren motor als nen 4.1ccm von force!

Was könnt ihr empfehlen❓❓❓

Der nervt ganz schön, ist ein glückstreffer, wenn er nach ner stunde rumstellen, mehr schlecht als recht läuft, noch dazu jetzt zu dieser Jahreszeit
avatar
kriegers

Anzahl der Beiträge : 231
Anmeldedatum : 20.03.12
Alter : 46
Ort : 06526 Sangerhausen

Nach oben Nach unten

Re: Suche bigblock motor❓

Beitrag  kriegers am Fr 07 Nov 2014, 05:22

Servus,

Hab da 3 in der bucht gefunden, was meint ihr zu den Motoren❓

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
kriegers

Anzahl der Beiträge : 231
Anmeldedatum : 20.03.12
Alter : 46
Ort : 06526 Sangerhausen

Nach oben Nach unten

Re: Suche bigblock motor❓

Beitrag  kriegers am Fr 07 Nov 2014, 05:47

Was ich vielleicht dazu sagen sollte, fahre kaum gelände, nur parkplatz, ist viel alu verbaut, demzufolge schwerer, und hat ein 2 ganggetriebe drin
avatar
kriegers

Anzahl der Beiträge : 231
Anmeldedatum : 20.03.12
Alter : 46
Ort : 06526 Sangerhausen

Nach oben Nach unten

Re: Suche bigblock motor❓

Beitrag  kriegers am Sa 08 Nov 2014, 18:36

Kann mir keiner, nen besseren motor als den force vorschlagen?
Glaube doch nicht das alle den selben fahren!!!
avatar
kriegers

Anzahl der Beiträge : 231
Anmeldedatum : 20.03.12
Alter : 46
Ort : 06526 Sangerhausen

Nach oben Nach unten

Re: Suche bigblock motor❓

Beitrag  Fraenky1 am Sa 08 Nov 2014, 18:52

Hey wie wärs mit nem Go oder Nitro Bull
avatar
Fraenky1

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 08.10.13
Alter : 48
Ort : 59174 Kamen

Nach oben Nach unten

Re: Suche bigblock motor❓

Beitrag  kriegers am Sa 08 Nov 2014, 19:53

Hast du mit denen schon erfahrungen? Lassen die sich gut einstellen?
Der go rennmotor liegt mir in der nase, aber da hab ich auch schon wieder was anderes gelesen!
avatar
kriegers

Anzahl der Beiträge : 231
Anmeldedatum : 20.03.12
Alter : 46
Ort : 06526 Sangerhausen

Nach oben Nach unten

Re: Suche bigblock motor❓

Beitrag  MxAxNxU am So 09 Nov 2014, 00:25

Hall zusammen

ich habe diesen hier gekauft >> [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] <<  muss sagen, top! Etwas zickig beim erst Start, vorwärmen sehr von vorteil, klemmt sehr gut.

zum einstellen kann ich noch nicht viel sagen, das werde ich heute machen, da ich ihn erst letzten Samstag einlaufen lassen habe!
avatar
MxAxNxU

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 38
Ort : SI / NRW / DE

http://www.hobel-gang.de

Nach oben Nach unten

Re: Suche bigblock motor❓

Beitrag  kriegers am So 09 Nov 2014, 06:12

Sieht schon mal gut aus, sag dann mal bescheid, wie er sich einstellen lässt.
avatar
kriegers

Anzahl der Beiträge : 231
Anmeldedatum : 20.03.12
Alter : 46
Ort : 06526 Sangerhausen

Nach oben Nach unten

Re: Suche bigblock motor❓

Beitrag  MxAxNxU am So 09 Nov 2014, 10:04

Morgähn! Suspect


Ja, das werde ich machen, werde heute noch 2 Tanks zusätzlich mit fetter Einstellungen fahren und dann anfangen den Motor langsam die Leistung zu erhöhen.

Aber selbst in der fetten Einstellung hat das einfahren unter Last, so wie es vom Hersteller verlangt wird, schon spaß gemacht und hatte mehr leistung wie mein Ar.21 in normaler einstellung.

Laughing Allein dies zauberte ein grinsen ins Gesicht! Laughing
avatar
MxAxNxU

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 38
Ort : SI / NRW / DE

http://www.hobel-gang.de

Nach oben Nach unten

Re: Suche bigblock motor❓

Beitrag  kriegers am So 09 Nov 2014, 11:19

Ich bin gespannt, wie gesagt, ich will mir vielleicht den go28 redfire rennmotor kaufen!
Werde heute nochmal versuchen, meinen force beine zu machen!!!

Mfg
avatar
kriegers

Anzahl der Beiträge : 231
Anmeldedatum : 20.03.12
Alter : 46
Ort : 06526 Sangerhausen

Nach oben Nach unten

Re: Suche bigblock motor❓

Beitrag  MxAxNxU am So 09 Nov 2014, 12:00

Ein Kolege von mir hatte mal den Redfire, das war ne richtige Zicke beim Einstellen, obs nur ein Einzelfall war, keine ahnung, aber wir haben nach 8 Wochenenden einfach aufgegeben. Motor wurde verkauft!

Wie gesagt, es mag sein das es ein einzelfall war und die anderen sich einstellen lassen. Erfahrungen haben wir genug, von Force, HPI, Kyosho und Traxxas, auch einen Orcan 21er haben wir schon zum laufen gebracht. Aber der Redfire, keine Chance. Nun bin ich gespannt wie sich gleich der Go.28 Spec anstellt...



avatar
MxAxNxU

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 38
Ort : SI / NRW / DE

http://www.hobel-gang.de

Nach oben Nach unten

Re: Suche bigblock motor❓

Beitrag  MxAxNxU am So 09 Nov 2014, 16:37

So da simma wieder,

also heute war der große Tag des Einstellens. Was soll ich schreiben.... Geil ist's gelaufen:!:

Aber fangen wir vorne an.

Ich habe mir den Motor bei Ebay gekauft, den Link hatte ich ja gepostet. Ohne Seilzug oder Rotorstart.

Habe dann letzte Woche am Samstag den erst Start gemacht, sehr Zickig der kleine, meine Startbox hatte gut zu tun trotz vorwärmen und einigen tropfen Öl zur ersten Schmierung. Aber nach einigen Fluchen und einer kleinen Zigaretten Pause hat's dann doch geklappt. Die Einstellungen habe ich wie in der Empfehlung eingestellt und habe dann 5 Tankfüllungen unter Last gefahren. Dann war's das auch schon für den Tag.


Heute dann die fortsetzung. Da ich lieber etwas mehr uns sorgfältig einfahre, habe ich über die vom Hersteller geforderten und empfohlenen 5 Tankfüllungen heute nochmal 2 Tankfüllungen mit fetter Einstellung gefahren und brav nach jedem Tank abkühlen lassen. (was ja bei 8°C recht fix geht)

Dann kam der 8. Tank, Auto auf die Box, sprang super an. Warm gefahren und dann in 1/8 Schritten magerer gestellt und gefahren, Wagen zog eine schöne satte blaue Rauchfahne hintersich her! Mit Temperatur überwachung. Laut Hersteller ist die Optimal Temperatur 140°C, da kam ich aber heute nicht hin. Maximal erreicht habe ich 115°C und die Power war schon brachial. Habs dann erst mal so gelassen und nur noch das Standgas korrigiert.

Den 9. Tank habe ich dann mit diesen Einstellungen einfach nur genossen. Böse Zungen würden sagen, Nitro sinnlos verbrannt, aber hey es hat nen mords Spaß gemacht. Laughing

Fazit bisher: Netter Motor mit einem Super Anspringverhalten. (abgesehen vom erst Start) Vergaser lies sich super einstellen. Motor leistung mehr als ausreichend für einen 1:8 Nitro Buggy. Sicherlich ist es kein Wettbewerbsmotor, aber ich bin auch kein Wettbewerbsfahrer.

Dies ist meine Meinung über den Motor, sicherlich gibt es andere Erfahrungen!

Gruß

Manuel
avatar
MxAxNxU

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 38
Ort : SI / NRW / DE

http://www.hobel-gang.de

Nach oben Nach unten

Re: Suche bigblock motor❓

Beitrag  kriegers am So 09 Nov 2014, 17:59

Servus,
Klingt prima, würde denken das der redfire sich dann eigentlich genauso gut einstellen lässt!
Oder ist das so unterschiedlich inerhalb eines motorherstellers?!

Wetter war wirklich geil heute, war auch draussen, mit baggy 4,1ccm und meinem f2004!
Was soll ich sagen, der f 2004 stand fast 1 jahr in der vitrine, sprit rein und feuer.. Sprang gleich an und surrte wie ne biene!
Der buggy, brauchte etwas fingerspitzen gefühl und etwas fluchen, dann lief er wie hanne, gut etwas fett aber störungsfrei!
Eins weiss ich jetzt, mit 2 ganggetriebe und grossem motor muss ich die bremsen noch überarbeiten!
Und ganz wichtig..... Ständig volle akkus, die reichweite kann zu kurz werden!
Mann war der schnell!!! Weit weg.

Aber war wieder mal richtig gut!!!!

Spass ohne ende
avatar
kriegers

Anzahl der Beiträge : 231
Anmeldedatum : 20.03.12
Alter : 46
Ort : 06526 Sangerhausen

Nach oben Nach unten

Re: Suche bigblock motor❓

Beitrag  kriegers am So 09 Nov 2014, 18:03

Sag mal manuel, wo wohnst du,

Bei mir um die ecke muss auch einer gefahren sein .... Klang so von weiten!
Ich war in sangerhausen am medimax unterwegs!
avatar
kriegers

Anzahl der Beiträge : 231
Anmeldedatum : 20.03.12
Alter : 46
Ort : 06526 Sangerhausen

Nach oben Nach unten

Re: Suche bigblock motor❓

Beitrag  MxAxNxU am So 09 Nov 2014, 18:41

Also leise ist mein Auto ja nicht, aber soweit wirst Du Ihn wohl nicht gehört haben.

Komme aus Siegen
avatar
MxAxNxU

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 38
Ort : SI / NRW / DE

http://www.hobel-gang.de

Nach oben Nach unten

Re: Suche bigblock motor❓

Beitrag  kriegers am So 09 Nov 2014, 19:24

Schade.
avatar
kriegers

Anzahl der Beiträge : 231
Anmeldedatum : 20.03.12
Alter : 46
Ort : 06526 Sangerhausen

Nach oben Nach unten

Re: Suche bigblock motor❓

Beitrag  PPIRKL am So 09 Nov 2014, 19:27

ja echt schade

PPIRKL

Anzahl der Beiträge : 797
Anmeldedatum : 13.03.12
Alter : 47
Ort : Oberrot

http://www.f2004-forum.eu/wbb/index.php?page=Portal

Nach oben Nach unten

Re: Suche bigblock motor❓

Beitrag  MxAxNxU am So 09 Nov 2014, 19:28

Schade ? -> Das mein Auto nicht laut genug ist ?
Schade ? -> Das ich aus Siegen komme ?

Laughing Very Happy
avatar
MxAxNxU

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 38
Ort : SI / NRW / DE

http://www.hobel-gang.de

Nach oben Nach unten

Re: Suche bigblock motor❓

Beitrag  PPIRKL am So 09 Nov 2014, 19:31

"schade" das Ihr soweit auseinander wohnt

PPIRKL

Anzahl der Beiträge : 797
Anmeldedatum : 13.03.12
Alter : 47
Ort : Oberrot

http://www.f2004-forum.eu/wbb/index.php?page=Portal

Nach oben Nach unten

Re: Suche bigblock motor❓

Beitrag  MxAxNxU am So 09 Nov 2014, 19:39

Ist ja meinstens so.

Aber was spricht denn gegen ein Treffen? Wenn man ein paar Mann zusammen bekommt und dann einen Treffpunkt ausmacht zum fahren oder gleichen. So lange sich die entfernung im Rahmen hält wäre ich dafür zu haben!

@PPIRKL: Warst ja schon mal ganz in meiner nähe als Du beim Bader warst! (den übrigens auch schon getroffen habe)
avatar
MxAxNxU

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 38
Ort : SI / NRW / DE

http://www.hobel-gang.de

Nach oben Nach unten

Re: Suche bigblock motor❓

Beitrag  kriegers am So 09 Nov 2014, 19:45

Genau, wenn es mit der arbeit und der fam. pass fänd ich das auch geil!!!!

Noch mal auf den redfire zu kommen, manuel, meinst du nicht, wenn du jetzt so an deinen motor denkst, das man den ähnlich gut einstellen kann, kommen ja aus ein und derselben schmiede!
avatar
kriegers

Anzahl der Beiträge : 231
Anmeldedatum : 20.03.12
Alter : 46
Ort : 06526 Sangerhausen

Nach oben Nach unten

Re: Suche bigblock motor❓

Beitrag  MxAxNxU am So 09 Nov 2014, 19:54

Das kann ich Dir wirklich nicht sagen. Ich habe Dir ja meine erfahrungen hier geschrieben.

Anderes Beispiel: Ein anderer RC Fahrer hier aus Siegen hat es geschafft nen AR.21 und auch einen Go Turbo motor sowie einen 28er LRP jeweils nach 2 Wochen in die Tonne schmeissen können. Ich persönlich schiebe es auf Anwendungsfehler schon seid der Einlaufphase. Meine Frau und ich haben auch einen AR.21, ich habe meinen jetzt nach 2 1/2 Jahren in Ruhestand geschickt, da es für mich einfach Zeit wurde was schnelleres haben zu wollen. Dein Ar.21 habe ich konserviert und eingelagert. hat jetzt ca 14 Liter durch und läuft sauber.

Ist auch immer eine frage der Pflege und wartung!

Aber Redfire vom Kolegen war einfach eine Zicke. leider weis ich auch nicht was aus dem Motor geworden ist, da er bei e-bay verkauft wurde.

avatar
MxAxNxU

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 38
Ort : SI / NRW / DE

http://www.hobel-gang.de

Nach oben Nach unten

Re: Suche bigblock motor❓

Beitrag  kriegers am So 09 Nov 2014, 20:01

Naja mal sehen was es für einer wird!

Aber das mit einem treffen sollten wir mal im auge behalten, wollte ja schonmal zu einem kommen, ging es wegen arbeit nicht!
Wäre toll!!!
avatar
kriegers

Anzahl der Beiträge : 231
Anmeldedatum : 20.03.12
Alter : 46
Ort : 06526 Sangerhausen

Nach oben Nach unten

Re: Suche bigblock motor❓

Beitrag  MxAxNxU am So 09 Nov 2014, 20:08

Klar wenn es sich Zeitlich und von der Entfernung her einrichten lässt bin ich dabei...

Wünsch Dir viel Glück mit deinem neuen Motor, egal welcher es wird.
avatar
MxAxNxU

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 38
Ort : SI / NRW / DE

http://www.hobel-gang.de

Nach oben Nach unten

Re: Suche bigblock motor❓

Beitrag  kriegers am So 09 Nov 2014, 20:14

Danke, dir auch viel spass mit deinem neuen!

Hoffe auf ein treffen, bis denne
avatar
kriegers

Anzahl der Beiträge : 231
Anmeldedatum : 20.03.12
Alter : 46
Ort : 06526 Sangerhausen

Nach oben Nach unten

Re: Suche bigblock motor❓

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten