Robbe insolvent, damit wohl Kyosho Deutschland auch betroffen, oder?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Robbe insolvent, damit wohl Kyosho Deutschland auch betroffen, oder?

Beitrag  tuxi am Do 26 Feb 2015, 15:59

Ich hoffe das wir am Sonntag Neuigkeiten diesbezüglich erhalten werden.

Bis dahin bitte keine Spekulationen.  Wink

_________________
LG tuxi [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Es gibt keinen Unterschied zwischen Virtuell- und Realleben. Im virtuellem sitzt ein Mensch im Realleben am Monitor!!!
Ein Betrunkener kann nüchtern werden, ein Narr aber nicht klüger [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

avatar
tuxi
Admin

Anzahl der Beiträge : 926
Anmeldedatum : 23.04.10
Alter : 47
Ort : Mahlow

Nach oben Nach unten

Re: Robbe insolvent, damit wohl Kyosho Deutschland auch betroffen, oder?

Beitrag  PPIRKL am Do 26 Feb 2015, 18:29

hmmmm spekuliern und Meinung sagen sind ja 2 Paar Schuhe.

Also wen ich auf der Homepage direkt lese geht es Robbe ja selber gut und schuld sind alte Verpflichtungen Tochterunternehmen ??? So ne Sparte hatte mein Arbeitgeber auch (solar) und wurde kurzerhand abgestossen, ja ging ein riesenschrei durch die Bevölkerung Und IGM,sowhat....warum einen gesunden Baum fällen wen es reicht einen kranken Ast abzuschneiden, das mal dazu....
so jetzt ist Robbe dran , nach Graupner und Fg (Gröschel) die ja auch nicht mehr den ehemaligen gehören.....

Aber wen ich lese:

Durch die Übernahme der Distribution weiterer Premium-Marken eines Wettbewerbers gelang es, den
Umsatz in 2014 deutlich zu steigern und das Unternehmen auf Wachstumskurs zu bringen

kenn ich nun den Sinn warum Robbe "Kyosho deutschland" gekauft hat, um sich mit dem "Gewinn" eventuell gesundstoßen, hat wahrscheinlich nicht gereicht und warum?? Denk ich an den KWC Hildesheim, Erseiteilsupport?? Reifen??? Auch was versprach sich Robbe von Kyo?? in den Automodell rein zukommen, meine Meinung zu Kyoautos kennt man ja, für Rennstrecke zu mind (schaut mal Scaler 1:10 oder 1:8 wer da Kyo fährt) und für Parkplatz also Hobby zuteuer (Tuning,Ersatzteile), ist jetzt das Internet oder fernost schuld an der Misserie??? wer hat den noch einen Modellbauladen ums Eck?? Hat er das da was ich brauche oder muß er erst beim generalvertretter bestellen??? Und haben nicht auch Kyo, Robbe Onlineshops??? Ja wir sind auch daran schuld das Modellbauläden zumachen da "Geiz ist geil" cool ist, in nem anderem Forum wird ja sogar ne Sammelbestellung aus China organsiert obwohl in den eigenen Reihen 2 Shops sind, und die gibts auch nur damit man etwas zum EK bekommt.Kenn ich sogar einen Serpentshop derdas so macht, den Laden nebenher damit er selber günstig an seine teile kommt. Ja aber so ist das,das Geld für das Hobby ist das erste was ich spar wen was anderes solangsam unbezahlbar wird (das Leben),

Auch wir Robbe ganz normal weitermachen, und Kyo deutschland genauso den da steht gibts ja noch Kyosho selber noch, sowie es Graupner nach der Pleite noch gibt oder auch den Fg......und wen ich erst nach gut 2 Wochen mitbekomm das ne Modfellbaufirma insolvenz angemeldet hat, hab ich mich wohl gar nicht für die interessiert und wnen taxi hier nichts gepostet hätte, hät ich es am Samstag beim Arbeitseinsatz erfahren...

PPIRKL

Anzahl der Beiträge : 797
Anmeldedatum : 13.03.12
Alter : 47
Ort : Oberrot

http://www.f2004-forum.eu/wbb/index.php?page=Portal

Nach oben Nach unten

Re: Robbe insolvent, damit wohl Kyosho Deutschland auch betroffen, oder?

Beitrag  Gast am So 08 März 2015, 21:50

tuxi schrieb:Ich hoffe das wir am Sonntag Neuigkeiten diesbezüglich erhalten werden.

Bis dahin bitte keine Spekulationen.  Wink

Gabs denn neue Info's ? Man möchte ja gerne wissen, ob und wie es bei Kyosho und auch Robbe weitergeht.

Danke

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Robbe insolvent, damit wohl Kyosho Deutschland auch betroffen, oder?

Beitrag  tuxi am Mo 09 März 2015, 11:41

Es gab nur die Info, dass Kyosho nicht insolvent ist und es die Marke weiterhin geben wird.
Genaueres könnte man mir noch nicht mitteilen.

_________________
LG tuxi [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Es gibt keinen Unterschied zwischen Virtuell- und Realleben. Im virtuellem sitzt ein Mensch im Realleben am Monitor!!!
Ein Betrunkener kann nüchtern werden, ein Narr aber nicht klüger [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

avatar
tuxi
Admin

Anzahl der Beiträge : 926
Anmeldedatum : 23.04.10
Alter : 47
Ort : Mahlow

Nach oben Nach unten

Re: Robbe insolvent, damit wohl Kyosho Deutschland auch betroffen, oder?

Beitrag  Gast am So 23 Aug 2015, 23:23

Mal aktuelle news.

Bei robbe läuft im hauptwerk der ausverkauf, www.robbe.de wird auf aviotiger-germany.de umgeleitet und www.kyosho.de verläuft ins leere. Zudem war ja wohl in bernau der letzte kwc-lauf.

der schiffsmodellbereich von robbe wurde von krick.de übernommen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Robbe insolvent, damit wohl Kyosho Deutschland auch betroffen, oder?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten