Frage wegen Tuning am RB7

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Frage wegen Tuning am RB7

Beitrag  Hawke am Di 27 März 2012, 19:28

Hi Kollegen

Wäre es möglich den Heckspoiler auf DRS umzubauen??? Sprich das wir die gleiche Funktion haben wie im echten Formel1 rennen??

Bekomme leider von Deagostini keine Antwort wie der Heckspoiler aufgebaut ist b.z.w. ob DRS dabei ist.

Bin am überlegen mir das System einzubauen, frage halt nur würde das klappen??

Werde dann natürlich auch ein Tagebuch anfertigen mit Bilder, damit das wer will nachbauen kann oder verbessern kann.
avatar
Hawke

Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 26.03.12
Alter : 34
Ort : 30455 Hannover

Nach oben Nach unten

Re: Frage wegen Tuning am RB7

Beitrag  pkurzeja am Di 27 März 2012, 19:44

Das wäre ja der Knaller wenn das geht...!!

pkurzeja

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 21.03.12
Ort : Hagen

Nach oben Nach unten

Re: Frage wegen Tuning am RB7

Beitrag  kelle am Di 27 März 2012, 22:09

es kann sein, das es möglich ist.

realisierbar wäre es z.b. über ein servo gestänge vom gas servo, was beim gas geben den flügel öffnet.
am heckflügel bräuchte man dann noch eine führung um den flügel bewegen zu können.

beim f2007 ist so etwas z.b. kaum realisierbar, da der obere flügel nicht nur an den seiten befestigt ist.
wenn du es beim rb7 hin bekommst, wäre das schon sehr intressant.
avatar
kelle
Götterbote

Anzahl der Beiträge : 871
Anmeldedatum : 21.05.10
Alter : 29
Ort : Niederwürschnitz

http://www.earthdreams.de/

Nach oben Nach unten

Re: Frage wegen Tuning am RB7

Beitrag  Hawke am Di 27 März 2012, 22:16

ich werde das auf jedenfall ausprobieren, den gedanken mit den Servo hatte ich auch schon ;-)

auf die Idee kam ich als ich dieses Video sah:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Hawke

Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 26.03.12
Alter : 34
Ort : 30455 Hannover

Nach oben Nach unten

Re: Frage wegen Tuning am RB7

Beitrag  kelle am Di 27 März 2012, 22:21

ich sags mal so:

wenn DRS, dann schon ordentlich, oder?
ich meine, im video funktioniert es zwar, aber etwas "eleganter" würde ich es schon versuchen zu lösen.
avatar
kelle
Götterbote

Anzahl der Beiträge : 871
Anmeldedatum : 21.05.10
Alter : 29
Ort : Niederwürschnitz

http://www.earthdreams.de/

Nach oben Nach unten

Re: Frage wegen Tuning am RB7

Beitrag  Hawke am Di 27 März 2012, 22:24

Na klar soll das besser aussehen, suche dafür ja auch extra schon nen Video bei Youtube wo ich sehen kann, welches Teil sich bewegt und wieviel.

Bis jetzt hab ich auch nur das gefunden wo es einiger Maßen gut erklärt wird:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Hawke

Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 26.03.12
Alter : 34
Ort : 30455 Hannover

Nach oben Nach unten

Re: Frage wegen Tuning am RB7

Beitrag  Gast am Di 27 März 2012, 23:05

Also, grundsätzlich hatte ich dazu auch schon eine Idee - aber erst realisierbar, wenn wir den Heckflügel haben....
Die Verbindung mit dem Gasservo finde ich aus folgendem Grund nicht so elegant:
DRS wird ja nur auf bestimmten Geraden Strecken zum Einsatz gebracht. Wegen dem Anpressdruck, der auf der Geraden weniger gebraucht wird.
Fahre ich Kurven, gebe ich in der Regel kein Gas, es sei denn, ich komme zum Scheitelpunkt der Kurve und fange bereits da an, aus der Kurve heraus Gas zu geben. Die Kurve ist da aber noch nicht zu Ende - gebe ich jetzt in der Kurve Gas, geht der Anpressdruck flöten.

Meine Meinung: Eine Funke mit 3. Kanal und auf den das DRS legen.

Ich erinnere die alten Hasen des F2004 daran, wie "fahrbar" der F2004 war, wenn der Frontflügel flöten war mitten im Rennen Twisted Evil

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Frage wegen Tuning am RB7

Beitrag  kelle am Di 27 März 2012, 23:18

das kann man ja mit einem etwas größeren spiel realisieren.
z.b. muss das servo erst 1/3 weg zurück gelegt haben, das der flügel beginnt sich zu öffnen.
ein 3. kanal an der funke in verbindung mit einemk micro servo wäre auch eine lösung.

mir fällt da aber gerade noch das "bremslicht" vom bmw m3 gtr ein. ein schalter am servo, der nur bei vollgas auslöst wird und den flügel öffnet über ein weiteres servo oder so.
avatar
kelle
Götterbote

Anzahl der Beiträge : 871
Anmeldedatum : 21.05.10
Alter : 29
Ort : Niederwürschnitz

http://www.earthdreams.de/

Nach oben Nach unten

Re: Frage wegen Tuning am RB7

Beitrag  tepanther am Mi 28 März 2012, 09:17

Hallo zusammen und guten Morgen

da finde ich diese lösung vom DRS Schöner kann leider kein japanisch oder so !!!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

tepanther

Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 19.03.12
Alter : 46
Ort : 69483 Wald-Michelbach

Nach oben Nach unten

Re: Frage wegen Tuning am RB7

Beitrag  Bullet586 am Fr 30 März 2012, 09:19

Oho ne echt coole idee wenn da mal später einer ne lösung hat das um zu setzten last mich das bitte wissen.
avatar
Bullet586

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 21.03.12
Alter : 31
Ort : Schwäbisch Hall

Nach oben Nach unten

Re: Frage wegen Tuning am RB7

Beitrag  R.Hümmer am Fr 30 März 2012, 09:49

Hawke schrieb:Na klar soll das besser aussehen, suche dafür ja auch extra schon nen Video bei Youtube wo ich sehen kann, welches Teil sich bewegt und wieviel.

Bis jetzt hab ich auch nur das gefunden wo es einiger Maßen gut erklärt wird:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

geiles video =)
avatar
R.Hümmer

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 22.03.12
Alter : 27

Nach oben Nach unten

Re: Frage wegen Tuning am RB7

Beitrag  Hacksaw am Fr 30 März 2012, 11:49

tepanther schrieb:Hallo zusammen und guten Morgen

da finde ich diese lösung vom DRS Schöner kann leider kein japanisch oder so !!!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Freie Übersetzung von Google Translator. Smile

Mein Chef ist wie Maschinen, mit F1-Regulierung dieses Jahres, die DRS ausgestattet.

Reifen ist nicht etwa, weil sie das Ritzel zu entfernen, ich glaube, ich weiß, dass es die Drosselklappe arbeitet.

Den ersten Satz habe ich mal nach Bauchgefühl angepasst:



Mein Wagen ist wie die original Boliden, auf Grund der F1-Regulierung dieses Jahres, mit DRS ausgestattet.

Beim 2.Satz bin ich mir nicht so sicher, denke aber das er meint, dass es eine Lösung mit einem zusätzlichen Ritzel an den Rädern gibt, er aber eine Steuerung über die Stellung der Droselklappe gemacht hat.
avatar
Hacksaw

Anzahl der Beiträge : 64
Anmeldedatum : 26.03.12
Alter : 59
Ort : Zella-Mehlis

Nach oben Nach unten

Re: Frage wegen Tuning am RB7

Beitrag  Gast am Fr 30 März 2012, 22:43

tepanther schrieb:Hallo zusammen und guten Morgen

da finde ich diese lösung vom DRS Schöner kann leider kein japanisch oder so !!!

http://www.youtube.com/watch?v=gPtKwSn3eXs&feature=related

Wie ich schon schrieb, wenn ich Kurven fahre, dann gebe ich bereits am Scheitelpunkt Gas. Die Kurvenfahrt ist da noch nicht zu Ende und der Flügel geht auf und damit der Anpressdruck weg. Am Ende der Kurve geht dann das Heck weg.

Aufgehen darf der Flügel nur auf der Geraden!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Frage wegen Tuning am RB7

Beitrag  Phantoms am Sa 31 März 2012, 07:15

Dann besser mit dem Lenkservo kombinieren, bzw. dessen Signal. Ist weniger als x Einschlag dann DRS auf.

Phantoms

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 24.03.12
Ort : Wuppertal

Nach oben Nach unten

Re: Frage wegen Tuning am RB7

Beitrag  kelle am Sa 31 März 2012, 11:30

mit dem lenk servo wird noch schwerer, da der weg von da vorne sehr weit ist.
das beste wäre es über einen 3. kanal an der funke
avatar
kelle
Götterbote

Anzahl der Beiträge : 871
Anmeldedatum : 21.05.10
Alter : 29
Ort : Niederwürschnitz

http://www.earthdreams.de/

Nach oben Nach unten

Re: Frage wegen Tuning am RB7

Beitrag  Hawke am Sa 31 März 2012, 11:38

Ich würde sagen, wir warten erstmal ab, wieviel platz wirhaben und wie später der Raceflügel aufgebaut ist. Dann kann man ja mehr sagen wie man es umsetzen kann.
avatar
Hawke

Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 26.03.12
Alter : 34
Ort : 30455 Hannover

Nach oben Nach unten

Lustige antwort von DEA

Beitrag  Hawke am Mi 18 Apr 2012, 12:59

Hab mal angefragt wann ungefähr der Race Heckspoiler kommt, und ob die Funktion DRS dabei ist, das war vor 2 Wochen, heute kam die Antwort:

Sehr geehrter Herr Hawke,

bitte entschuldigen Sie die späte Rückmeldung zu Ihren Fragen. Die Antwort vom Verlag geben wir Ihnen gerne weiter:

zu 1.:

Es gibt zwei Heckflügel, den für die Showroom-Karosserie und den für die Renn-Karosserie. Die Teile für den Heckflügel der Showroom-Karosserie gibt voraussichtlich mit 2 Ausgaben. Erste Teile waren bereits in der Ausgabe 2 die weiteren Teile kommen in einer späteren Ausgabe ebenso wie die Teile für den Heckflügel der Renn-Karosserie. Wer alle 100 Ausgaben erwirbt erhält auch alle Teile.

zu 2.:

Diese Funktion ist uns nicht bekannt. Meinen Sie evtl. die KERS Funktion? [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Diese wird es nicht geben, die Heckflügel beweglich zu machen, ist technisch nicht umsetzbar.

Für weitere Anfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Red Bull RB7 Kundenservice

Hab denen Mal nen Link zu DRS geschickt, damit die wissen was damit gemeint war. Very Happy Very Happy
avatar
Hawke

Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 26.03.12
Alter : 34
Ort : 30455 Hannover

Nach oben Nach unten

Re: Frage wegen Tuning am RB7

Beitrag  RBR-Fan am Mi 18 Apr 2012, 21:03

Very Happy Very Happy
Very Happy Very Happy.
Very Happy Very Happy
Very Happy Very Happy
avatar
RBR-Fan

Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 18.03.12
Alter : 44

Nach oben Nach unten

Re: Frage wegen Tuning am RB7

Beitrag  Vettelrb7 am Mi 18 Apr 2012, 22:00

Very Happy Very Happy Wenn Kyosho das DRS umsetzen könnte wäre es natürlich richtig gut! Very Happy Very Happy
Aber ich glaub eher nicht daran, höchstwahrscheinlich muss man das System selbst bauen wenn man es haben möchte. Leider Sad
avatar
Vettelrb7

Anzahl der Beiträge : 243
Anmeldedatum : 26.03.12
Alter : 26
Ort : Stuttgart

Nach oben Nach unten

Re: Frage wegen Tuning am RB7

Beitrag  lasse2001 am Mi 18 Apr 2012, 22:05

Dann haste wenigstens was zum tüfteln Very Happy
avatar
lasse2001

Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 07.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Frage wegen Tuning am RB7

Beitrag  Vettelrb7 am Mi 18 Apr 2012, 22:08

lasse2001 schrieb:Dann haste wenigstens was zum tüfteln Very Happy

Genau, und darauf kommts doch auch an, und nicht das man alles fertig hingestellt bekommt! Very Happy
avatar
Vettelrb7

Anzahl der Beiträge : 243
Anmeldedatum : 26.03.12
Alter : 26
Ort : Stuttgart

Nach oben Nach unten

Re: Frage wegen Tuning am RB7

Beitrag  lasse2001 am Mi 18 Apr 2012, 22:09

Und außerdem gibt es hier schon einige Lösungsansätze für DRS
avatar
lasse2001

Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 07.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Frage wegen Tuning am RB7

Beitrag  Modellbauer29 am Mi 18 Apr 2012, 22:32

Hallo,bin neu hier drin !!!
Aber bin schon seit 3 Jahren Aktiv mit Rc Verbrennern.
Also die Idee wo ich gelesen habe mit dem Schalter vom Bmw M3 gtr und einem 3 Servo (mini) ist eine Geniale Idee und ist auch realisierbar wenn genug Platz da ist ,so wie ich denn RB7 schon gesehen habe von der Seite passt da locker ein mini Servo rein.
Mit dem Heckflügel müsste auch gehen das er beweglich wird ich denke das er durch 2Schrauben befestigt wird da muss ich mal nachschauen wie ich das mache aber ab da schon eine Idee dafür Laughing
avatar
Modellbauer29

Anzahl der Beiträge : 111
Anmeldedatum : 18.04.12
Alter : 35
Ort : BW

Nach oben Nach unten

Re: Frage wegen Tuning am RB7(DRS)

Beitrag  kotti65 am Mo 08 Okt 2012, 08:34

Die idde von Kelle es am Gasservo zu verbinden ist die beste und das geht auch.Mit einen 3.Kanal so wie es
Goose vorgeschlagen hat finde ich nicht gut warum:eine Hand zum Gas geben und Bremsen,eine zum Lenken,und dann
mit einen schalter am Sender DRS aktivieren und deaktivieren und das in kürzester Zeit No und dann wenn
es jemand noch originaler haben möchte mit KERS was meiner Meinung nach nicht umsetzbar ist dann mit einen4.
Kanal.Na dann lasse ich mir doch gleich 2 zusätsliche Arme wachsen. Razz

kotti65

Anzahl der Beiträge : 376
Anmeldedatum : 25.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Frage wegen Tuning am RB7

Beitrag  Truelli am Mo 08 Okt 2012, 10:44

Ich mal wieder als Laie...

kann man DRS nicht "einfach" auf Geschwindigkeitsbasis einbauen? Entweder ab einer bestimmten Geschwindigkeit (die nur auf Geraden erreicht werden kann), oder auf Basis des Drucks vom Fahrtwind gegen den Heckflügel, sprich, dass der Gegenwind den Flügel öffnet und bei Nachlassen des Windes/Geschwindigkeit, der Flügel durch Federn(?) wieder geschlossen wird.

Klar könnte man das dann nicht vorführen, aber die Funktionalität wäre da.

Gruß
Truelli
avatar
Truelli

Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 10.05.12
Ort : Nähe Hamburg

http://www.wingcommander.de

Nach oben Nach unten

Re: Frage wegen Tuning am RB7

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten