Verbrenner frisst Glühkerzen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Verbrenner frisst Glühkerzen

Beitrag  skuller am Mo 09 Apr 2012, 18:55

Hallo zusammen,

im Keller steht steht ein Carson CV 10 Chassi mit 2,5 ccm Force Motor.
Ich habe Ihn letztes Jahr tadellos fahren können ohne Aussetzer und sonstiges. Dann kam der Winter, das Auto wurde schön sauber gemacht und in den Winterschlaf gebracht.

Beim ersten fahren dieses Jahr habe ich den Vergaser in Grundeinstellung gebracht weil er nicht anspringen wollte.
Danach lief er so naja, halt in Werkseinstellung. Hab Ihn dan etwas Magerer gedreht.
Nun lief er wieder wie im Jahr davor einfach super.
Als ich die Karo drauf gemacht hat er nach einer weile die erste Kerze gefressen. Vom anfassen her war er nicht zu heiß. Hab ihm ne neue Kerze spendiert und bin weiter ohne Karo gefahren.
nach ca. 10 min war die Kerze auch hin. Und wieder war er nicht zu heiß.
Als ich ihn dan wieder etwas fetter gestellt. Nun muckert er aber rum und geht aus. Also zu fett, wenn ich ihn magerer mache bekomm ich wieder das Problem mit den Kerzen.
Ich habe schon 5 Kerzen eingebüßt.

Hat jemand nen Tipp für mich was ich noch machen kann.

Danke im voraus.
avatar
skuller

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 31
Ort : Plochingen

Nach oben Nach unten

Re: Verbrenner frisst Glühkerzen

Beitrag  Gast am Mo 09 Apr 2012, 18:57

Welche Kerzen hast du rein gemacht?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Verbrenner frisst Glühkerzen

Beitrag  skuller am Mo 09 Apr 2012, 19:13

Waren Rossi R 6 so wie es von Carson empfohlen wurde.

avatar
skuller

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 31
Ort : Plochingen

Nach oben Nach unten

Re: Verbrenner frisst Glühkerzen

Beitrag  tuxi am Mo 09 Apr 2012, 19:35

ich würde sagen das Du eine zu kalte Kerze hattest bei den Außentemperaturen,
aber da kann Dir sicherlich Kelle ganz gut helfen.
avatar
tuxi
Admin

Anzahl der Beiträge : 926
Anmeldedatum : 23.04.10
Alter : 47
Ort : Mahlow

Nach oben Nach unten

Re: Verbrenner frisst Glühkerzen

Beitrag  kelle am Mo 09 Apr 2012, 19:36

wie sehen die kerzen aus? glühwendel, farbe
wie sieht der zylinder aus? sind darauf "einschläge" von einer hinen gefallenen glühwendel?
waren es jeweils neue kerzen?

mir fällt jetzt mehreres ein, was es sein kann.
- zum einen könnten die kerzen (wenn es alles die selben sind und zusammen gekauft wurden) einen produktionsfehler haben
- es können anzeichen sein, das der motor in naher zukunft ganz den dienst quittiert

ich weiß nicht in wie fern du es schonmal gemacht hast, aber ich würde mal den motor auseinander nehmen, alle lager, pleuel spiel und laufgarnitur überprüfen und ggf. wechseln.
avatar
kelle
Götterbote

Anzahl der Beiträge : 871
Anmeldedatum : 21.05.10
Alter : 29
Ort : Niederwürschnitz

http://www.earthdreams.de/

Nach oben Nach unten

Re: Verbrenner frisst Glühkerzen

Beitrag  skuller am Mo 09 Apr 2012, 19:44

Hallo Kelle,

also die Farbe der Kerzen war normal weder Anlauffarben noch sonst etwas.
Die Wendel ist immer an der selben Stelle gebrochen.

Der Kolben hat schon Einschläge vom letzten Jahr, da ist mir ein Lager he gegangen. Das hab ich gewechselt und danach lief er wieder wie ein Uhrwerk.

Wir hatten letztes Jahr auch einen Profi auf dem Parkplatz. Der war begeistert wie der eingestellt ist und läuft. Er meinte auch das ich ihn super eingefahren hab.

avatar
skuller

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 31
Ort : Plochingen

Nach oben Nach unten

Re: Verbrenner frisst Glühkerzen

Beitrag  kelle am Mo 09 Apr 2012, 19:53

ok

dann versuche mal eine andere kerze, z.b. eine os a3 (os no6).
mit etwas glück geht die besser.

avatar
kelle
Götterbote

Anzahl der Beiträge : 871
Anmeldedatum : 21.05.10
Alter : 29
Ort : Niederwürschnitz

http://www.earthdreams.de/

Nach oben Nach unten

Re: Verbrenner frisst Glühkerzen

Beitrag  franz am Mo 09 Apr 2012, 21:03

@ Skuller:

Zitat:- es können anzeichen sein, das der motor in naher zukunft ganz den dienst quittiert!!
Das vermute ich auch. Neutral
Zum andern möchte ich auch hier nichts schlecht reden,aber die Kerzen welche
Du im Moment hast,haben mir die gleichen Probleme bereitet wie dir.
Seither nur noch 5er OS oder Nosram zwar etwas teurer aber sehr zuverlässig.
@ tuxi:
Sollte die Werbung,was nur durch einen gut gemeinten Ratschlag so rüber kommt nicht
gewollt oder erlaubt sein,BITTE LÖSCHEN. Crying or Very sad
Gruß Franz Smile
avatar
franz

Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 16.03.12
Ort : Raum Nürnberg Alter:58 Jahre jung

http://www.lrc-hesselberg.de

Nach oben Nach unten

Re: Verbrenner frisst Glühkerzen

Beitrag  kelle am Di 10 Apr 2012, 01:16

@ franz

rossi kerzen hatte ich bis 2008 im einsatz. ich habe eigentlich keine so schlechten erfahrungen damit gemacht.
os kerzen sind aber deutlich besser auch von der haltbarkeit her, wie ich finde.

@ Skuller

mir fällt grade noch ein:
wie viel hat der motor eigentlich weg?
ich hoffe wirklich, das es nicht ein sich anbahnender motorschaden ist, aber bislang war das kerzen fressen immer das erste anzeichen dafür.
du kannst ja auch mal hinten die backplate abmachen und gucken, ob sich da späne ansammeln.

mit den force motoren habe ich leider keine erfahrungen, aber beim gxr-15 (kyosho) habe ich dieses phänomän bisher mehrfach gesehen. kerzen gefressen, auf gemacht --> ganz feine späne drin. so an sich liefen diese noch gut, aber alle paar minuten war eine kerze im eimer.
avatar
kelle
Götterbote

Anzahl der Beiträge : 871
Anmeldedatum : 21.05.10
Alter : 29
Ort : Niederwürschnitz

http://www.earthdreams.de/

Nach oben Nach unten

Re: Verbrenner frisst Glühkerzen

Beitrag  tuxi am Di 10 Apr 2012, 05:30

franz schrieb:...
@ tuxi:
Sollte die Werbung,was nur durch einen gut gemeinten Ratschlag so rüber kommt nicht
gewollt oder erlaubt sein,BITTE LÖSCHEN. Crying or Very sad
Gruß Franz Smile

Das ist keine Werbung gewesen, die gegen unsere Forenregeln verstößt, also keine Panik.
Du hast ja keinen Link o.ä. benutzt der zu kommerziellen Seiten führt Wink
avatar
tuxi
Admin

Anzahl der Beiträge : 926
Anmeldedatum : 23.04.10
Alter : 47
Ort : Mahlow

Nach oben Nach unten

Re: Verbrenner frisst Glühkerzen

Beitrag  skuller am Di 10 Apr 2012, 12:53

@ Kelle

ich dächte es sind schon gut 10 -15 Liter Nitro durchgelaufen.
waren das erste Jahr jeden freien Sonntag auf dem Parkplatz unterwegs.

Ich werde heute Abend mal nachschauen ob da Spänne zu finden sind.

Ich muss erstmal zum Dienst. Gebe euch gegen 9 Uhr bescheid ob ich was finden konnte.

avatar
skuller

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 31
Ort : Plochingen

Nach oben Nach unten

Re: Verbrenner frisst Glühkerzen

Beitrag  skuller am Di 10 Apr 2012, 21:35

Wisst ihr zufällig wie ich die Laufbuchse raus bekomme. bin gerade dabei den Motor auseinander zu bauen.

Spänne hab ich bisher keine entdecken können.

grüße aus plochingen
avatar
skuller

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 31
Ort : Plochingen

Nach oben Nach unten

Re: Verbrenner frisst Glühkerzen

Beitrag  Menning am Di 10 Apr 2012, 21:37

skuller schrieb:Wisst ihr zufällig wie ich die Laufbuchse raus bekomme. bin gerade dabei den Motor auseinander zu bauen.

Spänne hab ich bisher keine entdecken können.

grüße aus plochingen


En bissel drehn und dran Ziehen
avatar
Menning

Anzahl der Beiträge : 224
Anmeldedatum : 18.03.12
Alter : 35
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Verbrenner frisst Glühkerzen

Beitrag  kelle am Di 10 Apr 2012, 23:41

alternativ:
kolben in den unteren totpunkt, einen kabelbinder in den auslass schieben und den kolben hoch drehen.
so kannst du auch recht einfach die laufbuchse raus bekommen
avatar
kelle
Götterbote

Anzahl der Beiträge : 871
Anmeldedatum : 21.05.10
Alter : 29
Ort : Niederwürschnitz

http://www.earthdreams.de/

Nach oben Nach unten

Re: Verbrenner frisst Glühkerzen

Beitrag  skuller am Mi 11 Apr 2012, 09:35

So Laufbuchse und Kolben sind raus und auch beides im A.... .

Hab nen Minischraubendreher in den Auslass gesteckt da die Kabelbinder nicht gehalten haben. Sprich sie wurden einfach durchgetrennt.

Nun hab ich ne Kerbe im Auslass welche am Kolben schleift und Spänne verursacht. Ist nun auch alles sehr Schwergängig.

Also fliegt der Kolben und die Laufbuchse raus und wird durch neue ersetzt.

Aber danke für eure Infos
avatar
skuller

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 31
Ort : Plochingen

Nach oben Nach unten

Re: Verbrenner frisst Glühkerzen

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten