F2004 - Differenzial

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

F2004 - Differenzial

Beitrag  BlackASX am Di 01 Mai 2012, 17:52

Hallo RC ler,

mir ist heute nachmittag beim Einfahren auf Parkplatz sehr wahrscheinlich das Differenzial kaputt gegangen.
Der Wagen hatte keinen Vortrieb mehr und beim genauen hinsehen konnte ich erkennen, das einschließlich dem Diffe, alles drehte, nur die Wellen und Räder nicht.
Ist das auch schon einem beim F2004 passiert?
Kann man es selber hin bekommen?

Grüße
BlackASX
avatar
BlackASX

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 04.04.12
Alter : 58
Ort : 410**

Nach oben Nach unten

Re: F2004 - Differenzial

Beitrag  Loomax am Di 01 Mai 2012, 18:03

Sie mal nach, ob die Antriebsknochen am Radmitnehmer oder am Differenzial rausgesprungen sind.
Hatte ich auch schon.
Was anderes kann es nicht sein.
Drehen sich die Räder überhaupt?



_________________
Meine Homepage zum F2004-F2007-RB7- Tipps für Neuanfänger
erst denken, dann schreiben, dann kontrollieren und dann erst posten



************************************************** ****
'Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet,weil sie
aus Versehen die Tasten 'ALT' und 'ENTFERNEN' drücken.'
************************************************** ****
avatar
Loomax
Admin

Anzahl der Beiträge : 831
Anmeldedatum : 21.04.10
Alter : 57
Ort : Mahlow

http://loomax.bplaced.net

Nach oben Nach unten

Re: F2004 - Differenzial

Beitrag  BlackASX am Di 01 Mai 2012, 18:05

Hi,
ja die Räder drehen sich
Antriebsknochen sind auch alle drin und packen auch

avatar
BlackASX

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 04.04.12
Alter : 58
Ort : 410**

Nach oben Nach unten

Re: F2004 - Differenzial

Beitrag  vestibor am Di 01 Mai 2012, 18:07

Einfach mal hinten ein Rad drehen und schauen, ob sich das andere Rad mitdreht. Dann ein Rad festhalten und das Andere drehen. Wenn auch das funktioniert, ist mit dem Diff alles in Ordnung und der Fehler muss woanders liegen.
avatar
vestibor

Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 14.06.10
Alter : 42
Ort : Bad Lausick

Nach oben Nach unten

Re: F2004 - Differenzial

Beitrag  Modellbauer29 am Di 01 Mai 2012, 18:10

Schau mal ob alle Madenschrauben richtig angezogen sind
avatar
Modellbauer29

Anzahl der Beiträge : 111
Anmeldedatum : 18.04.12
Alter : 34
Ort : BW

Nach oben Nach unten

Re: F2004 - Differenzial

Beitrag  BlackASX am Di 01 Mai 2012, 20:33

Hi,
reparatur erfolgreich abgeschlossen, es war eine Madenschraube in der Mitnehmermuffe zum Differenzial.

Danke für eure hilfreich Unterstützung

Grüße
BlackASX
avatar
BlackASX

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 04.04.12
Alter : 58
Ort : 410**

Nach oben Nach unten

Re: F2004 - Differenzial

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten