Carbon-Chassiplatte

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Re: Carbon-Chassiplatte

Beitrag  tl5c1811 am So 21 Okt 2012, 11:32

Und wann wird sie jetzt in den Shop aufgenommen?
avatar
tl5c1811

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 02.06.12
Alter : 20
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Carbon-Chassiplatte

Beitrag  Chisholmfan am So 21 Okt 2012, 11:37

Wenn sicher ist das alles zu 100% Perfekt past
avatar
Chisholmfan

Anzahl der Beiträge : 522
Anmeldedatum : 18.03.12
Alter : 37
Ort : Chemnitz

Nach oben Nach unten

Re: Carbon-Chassiplatte

Beitrag  Pawel07 am So 21 Okt 2012, 13:09

Chisholmfan schrieb:Wenn sicher ist das alles zu 100% Perfekt past
Ich denke mal, tl5c1811 will auf folgenden Post von Goose hinaus:
"Das Ganze wird für Euch aber auch von Vorteil sein, denn es kommen noch ein paar Neuerungen rein: Schraubenset für den Red Bull Racing RB7, ein weiteres Kugellagerset (Differential) und wie es aussieht, ende nächster Woche auch die Carbonchassiplatte."
Ich kanns auch kaum erwarten, neue Teile zu sehen, aber sowas braucht nunmal Zeit und dafür bin ich gerne bereit zu warten
avatar
Pawel07

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 06.05.12
Alter : 31
Ort : Iserlohn

Nach oben Nach unten

Re: Carbon-Chassiplatte

Beitrag  Menning am Mo 22 Okt 2012, 11:44

Tja da wird auch nix anderes über bleiben als zu warten!!

So ein Teil is ja ned eben mal gemacht, dabei gibt es so viele Punkte zu beachten.
Und es ist keinem geholfen wenn Goose jetzt ein Teil anbietet, wo nachher ned alles genau dran passt.
Es soll ja auch in der Festigkeit optimal sein, es bringt ja nix wenn man die Platte herstellt und bei der ersten
Fahrt stellt sich dann raus das die Carbonplatte ruhig ne nummer Dicker sein könnte usw usw.
Wie gesagt es spielen so viele Faktoren bei der Herstellung eine rolle, und da bleibt nur abwarten.
Es is ja noch so lange hin bis das Car mal fertig is, und da kommt es ja auf ein paar Wochen ned an.

Desweiteren auch wenn Goose schreibt es kommt eventuell ende der Woche in den Shop, es kann immer mal was dazwischen kommen.
Und jetzt mal im erst, was bringt es dauernd danach zu fragen wann die Platte kommt ? Oder das jeder 2 User ne mail oder PN an
Goose schickt und immer mit der selben frage : WANN KOMMT DIE CARBONPLATTE????

Wenn se da is werden es alle mitbekommen, sobald Tuxi die Platte in den Carbon-Shop aufgenommen hat.

Also abwarten und Tee trinken, die Platte kommt und wann genau is ja auch egal Laughing

LG
avatar
Menning

Anzahl der Beiträge : 224
Anmeldedatum : 18.03.12
Alter : 36
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Carbon-Chassiplatte

Beitrag  Gast am Mo 22 Okt 2012, 23:21

Heute wurde wohl eine Final Edition Platte an mich abgeschickt. Ging nicht eher. Max-Speed-Parts macht es ja alles auch nur Hobbymäßig nebenbei und der Inhaber hat Familie.
Ich kann aber beruhigen, mit der Final Edition Platte sollte alles passen. Dann muß Tuxi nur noch die Artikel einstellen (Chassiplatte und neues Kugellagerset), ein letzter Test (Dauer ca. 1 Stunde) am Bestellsystem und alles ist fertig.

Bitte habt Verständnis, aber alle offiziellen Shops im Internet müssen seit 01.08.2012 bestimmten gesetzlichen Bestimmungen angepasst werden, bzw. angepasst sein. Wir hatten bis jetzt die groben Anpassungen gemacht. Aber die feinen Detailpunkte blieben bis jetzt liegen. Nun sollten auch diese angepasst sein. Wundert Euch also nicht, wenn ihr dann nun im Shop bei den Bestellvorgängen dutzende von Bestätigungsbuttons vor Euch habt, das ist aber gesetzlich so. Dürfen wir nicht vereinfachen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Carbon-Chassiplatte

Beitrag  Pawel07 am Mo 22 Okt 2012, 23:33

@Goose:
Gibt es schon Neuigkeiten zu dem Ersatzschrauben-Set? Das finde ich im Moment am interessantesten ... auch wenn man es erst in 1 1/2 Jahren braucht bounce ^^
avatar
Pawel07

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 06.05.12
Alter : 31
Ort : Iserlohn

Nach oben Nach unten

Re: Carbon-Chassiplatte

Beitrag  Gast am Di 23 Okt 2012, 01:27

Schraubensets stellt Herr Steinhübl gerade zusammen. Kommen dann ein wenig später rein in den Shop.
Ich denke, die Chassiplatte und Kugellager sind erst einmal wichtiger.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Carbon-Chassiplatte

Beitrag  irren85 am Di 23 Okt 2012, 11:25

Goose schrieb:Schraubensets stellt Herr Steinhübl gerade zusammen. Kommen dann ein wenig später rein in den Shop.
Ich denke, die Chassiplatte und Kugellager sind erst einmal wichtiger.


Hey Goose weiß du schon was über die OT-32 - Kugeln D5.8,B3.0,S für die Stoßdämpfer?
Quasi irgend eine Aussage von Kyosho wann die geliefert werden?
avatar
irren85

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 19.07.12
Alter : 32
Ort : Senftenberg

Nach oben Nach unten

Re: Carbon-Chassiplatte

Beitrag  Gast am Di 23 Okt 2012, 23:02

Müßten diese Woche kommen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Carbon-Chassiplatte

Beitrag  irren85 am Mi 24 Okt 2012, 09:40

Goose schrieb:Müßten diese Woche kommen.
Alles klar ok danke dir für die Auskunft!!! Wink Wink Wink
avatar
irren85

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 19.07.12
Alter : 32
Ort : Senftenberg

Nach oben Nach unten

Re: Carbon-Chassiplatte

Beitrag  Gast am Mi 24 Okt 2012, 23:36

DAS WARTEN HAT SO GUT WIE EIN ENDE !!!! Exclamation Exclamation Exclamation

Die Carbonchassiplatte wird bestellbar sein cheers





Es wird 2 Ausführungen geben:
Ausführung 1:
Hauptchassiplatte in 2,5mm dickem Carbon
Ausführung 2:
Hauptchassiplatte in 3,0mm dickem Carbon

Wir haben uns zu diesen 2 Ausführungen entschieden, da es unterschiedliche Philosophien in der Steifigkeit eines Chassis gibt.
Manch einer sagt, es muß absolut steif sein (dann braucht er Ausführung 2), manch einer sagt, steif, aber noch ein wenig beweglich zur Absorbierung von Stössen (dann braucht er Ausführung 1) ist richtig. Entscheidet also bitte selber, was ihr wünscht.

Die Platte kommt als Bausatz, d. h., ihr müßt als Modellbauer die Seitenteile noch selber anschrauben. Schrauben liegen dabei in Ausführung Inbus.
Desweiteren werden den Sets 8 längere Schrauben bei gelegt (für die Modellbauer, die keine Schrauben zu Hause haben Smile ), damit die Schrauben ersetzt werden können, die von DeAgostini geliefert werden.

Zum Preis:
Ausführung 1 wird kosten: 69,00 Euro
Ausführung 2 wird kosten: 79,00 Euro

Die Lieferzeit nach Bezahlung wird etwa 10-14 Tage dauern. Diese Chassiplatte wird nicht auf Vorrat produziert!

Es wird später auch die Grundchassiplatte einzeln geben, so dass man ggf. nach einem Crash, wo die Seitenteile heile geblieben sind, nur dieses austauschen kann.

Und bevor die Frage kommt: Ich persöhnlich stehe mehr auf die Ausführung 1. Nach Rücksprache mit dem Servicecenter und einigen mir bekannten Werksfahrern sollte wohl lieber ein wenig Steifigkeit fehlen, um Stösse zu absorbieren. Ausserdem, wer wie ich seinen Boliden später nur auf Rennstrecken fahren will, der fährt sowieso "anders", als die "Parkplatzfahrer" (soll nicht abwertend sein!).
Bei Parkplatzfahrern kann die absolute Steifigkeit wieder von Vorteil sein, weil bei Stössen eher die preiswerteren Teile kaputt gehen, bzw. durch die unebenen Untergründe, auf denen man fährt, die Platte einfach mehr aushällt.

Peter (Ppirkl), vielleicht kannst du ja mal noch was zur Steifigkeit schreiben. Hast ja in Hildesheim die 2,5'er Platte mal gebogen.


Zuletzt von Goose am Do 25 Okt 2012, 01:26 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Carbon-Chassiplatte

Beitrag  Chisholmfan am Mi 24 Okt 2012, 23:50

Geil da gibts Bald wieder was zu basteln Very Happy
avatar
Chisholmfan

Anzahl der Beiträge : 522
Anmeldedatum : 18.03.12
Alter : 37
Ort : Chemnitz

Nach oben Nach unten

Re: Carbon-Chassiplatte

Beitrag  Torben_1986 am Do 25 Okt 2012, 00:34

Moin moin,

oh ich bin begeistert, da das warten nun ein absehbares ende haben wird.Smile

Ich geh sowas von stark davon aus das sich das warten sehr gelohnt hat und wir uns alle auf eine top chassis platte freuen dürfen.
Lg torben
avatar
Torben_1986

Anzahl der Beiträge : 129
Anmeldedatum : 29.09.12
Alter : 31
Ort : Lübeck

Nach oben Nach unten

Re: Carbon-Chassiplatte

Beitrag  Gast am Do 25 Okt 2012, 00:58

Puh 70 euronen für Ausfertigung 1. Wird dann wohl eher gegen Mitte bis ende der reihe was bei mir

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Carbon-Chassiplatte

Beitrag  Gast am Do 25 Okt 2012, 01:46

Ähm. Goose. Du schreibst Grundplatte später. Verstehe ich das richtig. Zuerst kommt eine platte mit seitenteilen 30 und 31 ebenfalls in carbon und später nur die platte Ausgabe 5 oder 6 glaub ich wo ich die plastikteile 30 31 anschrauben kann? Das wäre die platte dann die ich mir wünschen würde und die preislich denk ich wie die f2004 liegt also so um die 50

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Was ist neu? Carbon-Chassiplatte!

Beitrag  ZoTTeLoNe am Do 25 Okt 2012, 02:11

Shocked
avatar
ZoTTeLoNe

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 29.06.12
Alter : 33
Ort : Leegebruch

Nach oben Nach unten

Re: Carbon-Chassiplatte

Beitrag  Loomax am Do 25 Okt 2012, 02:24

@baderrb7

Du verstehst da was falsch. Die Chassisplatte besteht aus 3 Teilen: der Grundplatte und den beiden Seitenteilen.
Diese haben mit der Ausgabe 30 und 31 nichts zu tun. Die Grundplatte ist von Hause her nach aussen leicht
nach oben gewölbt. Aus diesem Grund muß die Carbonplatte logischer Weise aus drei Teilen bestehen.

Was Goose meint ist, dass die Grundplatte später auch einzeln geben wird, ohne die Seitenteile zur Erhöhung.
Bei einem Aufprall muß nicht definitiv alles kaputt gehen, somit braucht man also nicht die gesamte Platte mit den Seitenteilen,
sondern eben nur die Grundplatte erneuern.

Ich hoffe ich konnte ein wenig aufklären.

_________________
Meine Homepage zum F2004-F2007-RB7- Tipps für Neuanfänger
erst denken, dann schreiben, dann kontrollieren und dann erst posten



************************************************** ****
'Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet,weil sie
aus Versehen die Tasten 'ALT' und 'ENTFERNEN' drücken.'
************************************************** ****
avatar
Loomax
Admin

Anzahl der Beiträge : 831
Anmeldedatum : 21.04.10
Alter : 57
Ort : Mahlow

http://loomax.bplaced.net

Nach oben Nach unten

Re: Carbon-Chassiplatte

Beitrag  Gast am Do 25 Okt 2012, 02:35

Loomax schrieb:@baderrb7

Du verstehst da was falsch. Die Chassisplatte besteht aus 3 Teilen: der Grundplatte und den beiden Seitenteilen.
Diese haben mit der Ausgabe 30 und 31 nichts zu tun. Die Grundplatte ist von Hause her nach aussen leicht
nach oben gewölbt. Aus diesem Grund muß die Carbonplatte logischer Weise aus drei Teilen bestehen.

Was Goose meint ist, dass die Grundplatte später auch einzeln geben wird, ohne die Seitenteile zur Erhöhung.
Bei einem Aufprall muß nicht definitiv alles kaputt gehen, somit braucht man also nicht die gesamte Platte mit den Seitenteilen,
sondern eben nur die Grundplatte erneuern.

Ich hoffe ich konnte ein wenig aufklären.

Vollkommen richtig, Loomax Exclamation

baderrb7 schrieb:Ähm. Goose. Du schreibst Grundplatte später. Verstehe ich das richtig. Zuerst kommt eine platte mit seitenteilen 30 und 31 ebenfalls in carbon und später nur die platte Ausgabe 5 oder 6 glaub ich wo ich die plastikteile 30 31 anschrauben kann? Das wäre die platte dann die ich mir wünschen würde und die preislich denk ich wie die f2004 liegt also so um die 50

Hast du dir mal die Bilder angesehen Question Sind da die Seitenteile der Ausgaben 30 und 31 zu sehen Question Denke nicht Exclamation

Die Carbonchassiplatte des F2004 hat nicht die seitlichen Erhebungen. Die ist einfacher gestrickt (dünner und kürzer). Deshalb ist sie auch preiswerter. Ausserdem ist die Chassiplatte des Red Bull Racing RB7 größer. Bedeutet halt auch mehr Material.
Alles in Allem ist der Preis einer Chassiplatte aus Metall auf dem freien Markt etwa bei 80-90 Euronen. Da ist der Preis hier inkl. der Schrauben unschlagbar günstig.

Und damit alle Missverständnisse ausgeräumt sind - hier die Bilder der Seite 1 des Threads:




Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Carbon-Chassiplatte

Beitrag  Andy_1974 am Do 25 Okt 2012, 09:27

Super Sache! Dann wird mein Weihnachtsgeld woll ind Carbon und Alu umgesetzt!
Mein F2004 hat ja auch alles an Tuning ausser 2 Gang. Und ich bin sehr gut damit gefahren was Schäden usw. angeht!

Andy_1974

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 09.06.10
Alter : 43
Ort : Bremerhaven

Nach oben Nach unten

Re: Carbon-Chassiplatte

Beitrag  Gast am Do 25 Okt 2012, 09:36

Ich wollte nicht den Eindruck erwecken das die platte zu teuer ist. Der preis ist mit Sicherheit gut passt nur dieses Jahr nicht mehr in mein Budget. Aber danke für die Auskunft. Jetzt verstehe ich den aufbau

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Carbon-Chassiplatte

Beitrag  PPIRKL am Do 25 Okt 2012, 10:29

da ich ja aufgefordert werde was dazu zu schreiben von Goose, mach ich das mal....

ich hab net die Steifigkeit der Chasiplatte getestet, zuwas auch Dea verbaut da eine Aluplatte 0815, also ist Carbon allemal besser,

so was hab ich gebogen in Hildesheim??? und hat auch bei Carbon etwas nachgegeben net soviel wie bei Alu,
Loo hat ja schon was "gebastelt" und von Goose weis ich das da noch was kommt...

Ihr könnt das jetzt auch schon "biegen" wenn Ihr gebaut habt....
der komplette Vorderbau kommt nach oben wen ich da die Chassiplatte plan aufleg und festehalt und die Nase nach oben drück, und zwar mit recht wenig Kraftaufwand.....ist auch logisch da Dea die Aluplatte seitlich abgekröpft hat (deshalb auch die 3 Teile der Chasiplatte um den Höhenunterschied zum weiteren Verbau auszugleichen und auch etwas mehr Steifigkeit reinzubringen) und wo nun die Abkröpfung aufhört genau die "Biegestelle" sein wird...hinten wie auch vorn....
und das hab ich in Hildesheim geschaut wie es bei der Carbonplatte ist.....

ich persönlich werd die 3 mm holen,
nichts wegen stabilität zutun, denn der Nachteil von Carbon ist bis zu nem bestimmten punkt stabil, danach bruch.
da gibts kein dazwischen, und ist auch nichts mit nachrichten was bei ner verbogenen aluplatte möglich ist....
sondern die 3 mm Platte macht mehr her in der Optik und man hat deutlich mehr in der Hand....

was z.B. auch noch ne gute Variante gewesen wäre (hab ich im F2004 gehabt) Sandwitchbauweise....
ich hab da ne 1,5 er und ne 2 er Platte gehabt und zusammen geschraubt (durch die vorhandenen Schrauben),
Kanten mit Sekundenkleber versiegelt (was man auch bei der Platte hier machen sollte)

zum Preis, nun ja Goose da darfste net mit hochwertigen teilen vergleichen, meine Chasiplatte kostet 108 steine.
nur ist die eben aus hochwertigem alu zudem gefräst und net wie die Rb7 oder sonstige platten gestanzt, daher find ich den Preis OK und werd auch zuschlagen...
net wegen stabilität oder Renntauglichkeit, sondern wegen Verarbeitung und die macht optisch richtig was her....

und in einem anderen post wurde ja schon wieder disskutiert das der RB sein Geld net wert ist...Materialtechnisch richtig...
Hefte hin oder her, die pack ich aus und kommen in Schublade....
für das geld bekommste einen FG nur schraubste den allein und hast die Unterhaltung oder geschreibse net....
daher bau ich den ja auch....einen Hachette BMW oder Monster den es fertig im Laden gibt bau ich net....
auch das Argument brauchst nur 40 Euro im Monat..nunja kann ich so auch beiseite legen und am Ende ausgeben...
denn vor 800€ wird euer Car net fahren.....

PPIRKL

Anzahl der Beiträge : 797
Anmeldedatum : 13.03.12
Alter : 47
Ort : Oberrot

http://www.f2004-forum.eu/wbb/index.php?page=Portal

Nach oben Nach unten

Re: Carbon-Chassiplatte

Beitrag  Gast am Do 25 Okt 2012, 15:29

Das war ja ich mit dem Preis, Peter. Mir ging es darum das jetzt schon einige Mängel oder dringendes verbesserungspotenzial am RB7 sind.
Das Schluck ich noch aber wenn man aus den Fehlern eines 4 Jahre alten F2007 nicht lernt dann vergeht mir jegliches Verständnis.
Nichtsdestotrotz baue ich 2 Stück werde aber dann Parkplatzbomber und ein richtiges Modell, wie den Inferno, in Angriff nehmen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Carbon-Chassiplatte

Beitrag  Loomax am Do 25 Okt 2012, 15:47

@baderrb7

Aus den Fehlern des F2007 konnten wir nicht lernen, da wir diesen Wagen nie bewegt hatten, zumindest bis dieses
Jahr in Hildesheim. Es war bisdato nur ein Ausstellungsstück. Viel konnten und wollten wir nicht testen, da die
Ersatzteilversorgung nicht gesichert war. Darum baue ich meinen F2007 für euch immer wieder um, um Teile zu
testen die im RB7 neu sind.


_________________
Meine Homepage zum F2004-F2007-RB7- Tipps für Neuanfänger
erst denken, dann schreiben, dann kontrollieren und dann erst posten



************************************************** ****
'Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet,weil sie
aus Versehen die Tasten 'ALT' und 'ENTFERNEN' drücken.'
************************************************** ****
avatar
Loomax
Admin

Anzahl der Beiträge : 831
Anmeldedatum : 21.04.10
Alter : 57
Ort : Mahlow

http://loomax.bplaced.net

Nach oben Nach unten

Re: Carbon-Chassiplatte

Beitrag  Gast am Fr 26 Okt 2012, 07:06

Loomax ihr sollt den auch eigentlich nicht verbessern sondern Deago. Warum werde ich hier missverstanden. Die haben doch mit Sicherheit Feedback bekommen. Und wenn da nix seitens des Herstellers gemacht wurde ist das natürlich nicht euer Ding

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Carbon-Chassiplatte

Beitrag  tuxi am Fr 26 Okt 2012, 07:27

baderrb7 schrieb:Loomax ihr sollt den auch eigentlich nicht verbessern sondern Deago. Warum werde ich hier missverstanden. Die haben doch mit Sicherheit Feedback bekommen. Und wenn da nix seitens des Herstellers gemacht wurde ist das natürlich nicht euer Ding

Und genau darin liegt das Problem:

Den F2007 gab es in Italien und in Finnland.
Ich glaube die Italienern sind nicht so "anspruchsvoll" und den reicht es vollkommen wenn die "Scuderia Ferrari" das Fahrzeug verschönert.
Und in Finnland ist die Sammelserie vom F2007 erst im August 2011 zu Ende gewesen. Da konnte nicht mehr viel Feedback kommen. Wink

_________________
LG tuxi
Es gibt keinen Unterschied zwischen Virtuell- und Realleben. Im virtuellem sitzt ein Mensch im Realleben am Monitor!!!
Ein Betrunkener kann nüchtern werden, ein Narr aber nicht klüger Rolling Eyes

avatar
tuxi
Admin

Anzahl der Beiträge : 926
Anmeldedatum : 23.04.10
Alter : 47
Ort : Mahlow

Nach oben Nach unten

Re: Carbon-Chassiplatte

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten