Eigene Karosse 1:10

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Eigene Karosse 1:10

Beitrag  Marco_H am Fr 05 Okt 2012, 23:13

Moinsen

Habe grade mal mit nem Kumpel drüber nachgedacht eigene Lexan Karossen zu bauen. Ich hätte z.b gern ein Fiat Coupe in 1:10 was mir aber "nur" als 3D Modell am PC vorliegt. Das Lexan Tiefziehen dürfte ja das geringste Problem sein, aber wie das 3D Positiv erstellen? 3D Drucker oder CNC? Hat schonmal jemand sowas gemacht?

Evtl frag ich mal einen CNC Betrieb was die dazu sagen....

Grüße Marco
avatar
Marco_H

Anzahl der Beiträge : 141
Anmeldedatum : 11.04.12
Alter : 35
Ort : Mainz

Nach oben Nach unten

Re: Eigene Karosse 1:10

Beitrag  Gast am Fr 05 Okt 2012, 23:21

Meinst Du diese hier???

http://www.ebay.de/itm/Fiat-Coupe-Lexan-karosserie-Ra-260mm-Br-190mm-/120848142435

du brauchst nicht nur die positivform, sondern auch das passende gegenstückt mit minimalen abstnden... dazwischen wird das lexan gepresst/tiefgezogen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Eigene Karosse 1:10

Beitrag  Marco_H am Fr 05 Okt 2012, 23:28

Schon ja, aber das ding ist sooooo hässlich umgesetzt worden.

die ganze linie vom auto total versaut. deshalb würde ich gern selber machen Smile

Und warum ein gegenstück? Vacuum tiefziehen geht doch auch oder?
avatar
Marco_H

Anzahl der Beiträge : 141
Anmeldedatum : 11.04.12
Alter : 35
Ort : Mainz

Nach oben Nach unten

Re: Eigene Karosse 1:10

Beitrag  Gast am Sa 06 Okt 2012, 08:17

Stimmt auch wieder. Ich glaub, es geht auch nur mit einer negativform, Vakuum und gleichzeitiger erhitzung.

schau mal hier http://www.rc-forum.de/showthread.php/lexan-tiefziehen-1796318.html?s=df8760f7430531d8e8129095f1073f6c&p=2864198

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Eigene Karosse 1:10

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten