Geschwindigkeit vor bzw. nach tuning

Nach unten

Geschwindigkeit vor bzw. nach tuning

Beitrag  Torben_1986 am Mi 19 Dez 2012, 12:01

moin moin ..

hoffe das es keine probleme macht das ich ein neues thema eröffne ?

In der ausgabe 39 steht das der rb7 mit den reifen, ritzeln und motor knapp 48 km/h fährt...

Eure meinung ??

Also ich bin sehr erstaunt oder stimmt das nicht ?
avatar
Torben_1986

Anzahl der Beiträge : 129
Anmeldedatum : 29.09.12
Alter : 31
Ort : Lübeck

Nach oben Nach unten

Re: Geschwindigkeit vor bzw. nach tuning

Beitrag  Corleone am Mi 19 Dez 2012, 21:30

das wäre ja scheisse
avatar
Corleone

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 17.09.12
Alter : 31

Nach oben Nach unten

Re: Geschwindigkeit vor bzw. nach tuning

Beitrag  Gast am Mi 19 Dez 2012, 23:32

Ich schmeiss da mal etwas in die Runde:
Fahrt den Boliden erst mal mit 48 km/h um einen Parcour in Bestzeit! Very Happy

Und nicht umsonst wird in einer Zeitschrift geschrieben, das er umbaubar auf 2-Gang wäre.....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Geschwindigkeit vor bzw. nach tuning

Beitrag  streetlife am Mi 19 Dez 2012, 23:54

ja okay ist ja schön und gut mit dem zweigang aber 48 km/h für nen 1:7 mein 1:10 fährt ja schon schneller oder genau so schnell und da hab ich soweit nichts dran gemacht hmm.....
avatar
streetlife

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 25.04.12
Alter : 26
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Geschwindigkeit vor bzw. nach tuning

Beitrag  kotti65 am Do 20 Dez 2012, 02:13

streetlife schrieb:ja okay ist ja schön und gut mit dem zweigang aber 48 km/h für nen 1:7 mein 1:10 fährt ja schon schneller oder genau so schnell und da hab ich soweit nichts dran gemacht hmm.....

Ich glaube du hast Goose nicht so richtig verstanden, ein 70kmh auto oder mehr, gerade aus fahren oder mit 48-50 kmh einen Parkour fahren in einer guten Zeit sind zwei Welten Wink

kotti65

Anzahl der Beiträge : 376
Anmeldedatum : 25.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Geschwindigkeit vor bzw. nach tuning

Beitrag  kelle am Do 20 Dez 2012, 02:27

Genau auf so etwas habe ich gewartet. Very Happy

Ich habe selber noch nicht gelesen, mit welcher Geschwindigkeit der RB7 angegeben ist. Sind es 48Km/h, so klingt dies nicht sehr schnell, aber auch die wollen bewegt und vor allem beherrscht werden.

Einige wissen es, andere nicht, aber ein paar von uns fahren aktiv Rennen - so unter anderem ich. Unsere Autos sind mit 80+x Km/h angegeben, aber das sagt nichts aus.
Was nützt es, das schnellste Auto auf der geraden zu haben, wenn man nicht mal die erste Kurve schafft?

Wenn man sich mal die Rundenzeiten in den Rennen an sieht und danach die Geschwindigkeit berechnet, so kommt man meist nur auf 40-45 Km/h im durchschnitt pro Runde.

Mehr Höchstgeschwindigkeit ist kann man aus jedem Auto heraus holen, wenn man die Übersetzung ändert, oder auf 2-Gang um baut. Das ändern der Übersetzung geht aber zumeist auf kosten der Beschleunigung, vor allem beim 1-Gang.
avatar
kelle
Götterbote

Anzahl der Beiträge : 871
Anmeldedatum : 21.05.10
Alter : 29
Ort : Niederwürschnitz

http://www.earthdreams.de/

Nach oben Nach unten

Re: Geschwindigkeit vor bzw. nach tuning

Beitrag  miksey am Do 20 Dez 2012, 08:07

48 km/h sind doch maßstabsgerecht Very Happy
Und wie Vettel gezeigt hat, muß man nicht den höchsten Topspeed haben, sondern das Auto so schnell es geht um den Kurs bringen. Und schon bestätigt sich Goose´s Aussage.
Und man darf nicht vergessen dass es sich mehr oder weniger um ein "Vitrinen-Modell" handelt.

Führt überhaupt ein Weg am Tuning vorbei um den RB7 aktiv zu fahren? ( Reifen, Dämpfer etc )
avatar
miksey

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 03.10.12
Alter : 37
Ort : Babenhausen

Nach oben Nach unten

Re: Geschwindigkeit vor bzw. nach tuning

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten